Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
1.218 8

Hakai - Fotos


Free Mitglied, Großenhain

Seekühe ...

... ging mir bei diesem Anblick spontan durch den Kopf.

Ringsum überschwemmte Weiden und Felder, die Tiere haben sich auf eine kleine Halbinsel zurückgezogen, die am rechten Bildrand durch einen Weidezaun vor einem Feld begrenzt wird. Gesehen heute am Nachbardorf Wildenhain.

Aber seit Wochen endlich mal Sonne!

Kommentare 8

  • Glitzerberg 18. Juni 2013, 0:38

    Das ist ein tolles Foto, der Titel paßt auch perfekt!
    LG Dein Lutz
  • dodo139 6. Juni 2013, 14:28

    Mit blauem Himmel sieht alles garnicht so schlimm aus ;-)))
    LG Doris
  • Huetteberg 6. Juni 2013, 8:40

    da kann man nur hoffen das das Wasser bald wieder abläuft
    LG Bernd
  • Hakai - Fotos 5. Juni 2013, 22:05

    @Sigrun: Dein Interesse freut mich total.
    Du bist sehr aufmerksam.
    Die vermeintlich toten Bäume wurden vom Tornado gebeutelt und leben. Nicht weit entfernt war ein großer Park sowie ein Kiefernwald, beide völlig weg. Aber wir lassen alles neu entstehen.
    Wg. dem Schöllkraut und dem Johanniskraut per FM.

  • Hakai - Fotos 5. Juni 2013, 21:25

    Das ist schon OK, hätt mir auch einfallen können.
  • Sonja.A 5. Juni 2013, 20:31

    Olle Klacky hat immer solchne Sonderwünsche gell Steffen !
    Also ich schau dann in 4 Wochen nochmal vorbei *wink*

    Lg Sonni
  • Hakai - Fotos 5. Juni 2013, 20:16

    Mach ich direkt.
    Aber wo die Kühe dann stehen werden wir sehen!
  • Klacky 5. Juni 2013, 19:58

    Interessant.
    Zum Glück steht denen nicht das Wasser bis zum Hals.
    Mach mal in vier Wochen ein Bild davon.
    Gruß,
    Klacky