Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
422 5

kettensäge


Free Mitglied, Erfurt

SeeAneMone

Bei Ebbe werde ich für euch gut sichtbar~
~Seeanemone~

Kommentare 5

  • Thomas Hammerschmidt 26. März 2010, 19:07

    Moin, moin.
    Und ersteinmal Danke für die "Blumen".
    Sony Cybershot sind eigentlich recht schöne und Leistungsfähige Kameras, habe selber ein paar.
    Bei den Kameras befindet sich meist um das Objektiv herum ein Zierring der abgenommen werden kann. Bitte in der Bedienungsanleitung nachlesen!
    Darunter ist meist ein Bajonett-anschluß für Tubus(nur für Vorsatzfilter) oder Tele- sowie Weitwinkel-vorsätze.
    Sowohl Original(Sony) als auch im Zubehör erhältlich.
    Die billigste Variante ist allerdings sich ersteinmal einen Vorsatzfilter von einem Bekannten zu leihen und ihn bei der Aufnahme einfach DIREKT vor das Objektiv zu halten und damit etwas auszuprobieren.

    Bleibt noch die Frage welche Kamera Du jetzt hast(Modell + Megapixel) und was Du mit einer anderen Kamera erreichen möchtest, sowie was Du ausgeben möchtest?

    LG Thomas
  • kettensäge 26. März 2010, 8:13

    Hallo Thomas,
    habe 1000 Dank für die genaue Erläuterung.
    Ich befürchte nur, dass da mein "Fotoapparat" technisch nicht für die Filter geeignet ist (Sony Cybershot), grins ;)
    Was für eine Kamera würdest du favorisieren?
    LG Diana
  • Thomas Hammerschmidt 26. März 2010, 1:24

    Moin.
    Polfilter Zirkular: Im Zubehör erhältlich, wie ein Skylightfilter, oder o-Haze Filter die den Dunst aus dem Bild herrausfiltern einfach vor das Objektiv zu schrauben,
    Filtert der Polfilter Spiegelungen von Oberflächen heraus.
    Funktioniert bei Schaufensterscheiben aber auch Wasseroberflächen, nicht immer, aber im Allgemeinen recht gut. Zirkular bedeutet das er drehbar ist und sich der Grad der Entspiegelung verstellen läßt.
    Da das Licht durch den Filter gemindert wird,
    kostet er auch etwas der Verschlußzeit, also mit Filter, je nach Intensität um so längere Belichtungszeit.
    Preis, je nach Durchmesser des Objektives und Anbieters.
    Einfach mal ausprobieren oder zu Versuchszwecken
    bei einem Bekanten leihen.
    Hoffe ich konnte Dir etwas weiterhelfen.
    LG: Thomas
  • kettensäge 25. März 2010, 20:33

    Hallo Thomas,
    vielen Dank für die wertvollen Anregungen.
    Werde die Bearbeitung mal ausprobieren. Mit Polfilter kann ich leider wenig anfangen. Was ist das???
    LG Diana
  • Thomas Hammerschmidt 25. März 2010, 19:39

    Moin, moin.
    Schönes Bild.
    Mein Tip:
    Blaukanal veringern, helligkeit leicht zurücknehmen.
    oder nächstes mal mit einem Polfilter probieren.

    Gruß: Thomas