Reinhard Arndt


Premium (Pro), Berlin

Seastar

Seesterngarnele (Periclimenes soror) auf einem Kissenseestern am Reef Besar, Molukken (Indonesien).

Heinz hatte sich die Garnele auch mal aus tieferer Perspektive gewünscht. Voilà - auch damit kann gedient werden.

starfish shrimp
starfish shrimp
Reinhard Arndt

Kommentare 17

  • Dagmar Gernt 4. August 2020, 11:43

    Sieht etwas wie eine Schnecke aus.
    Sehr detailreich fotografiert.
    LG
  • B.Schalke 29. Juli 2020, 18:42

    Diese Kleinsttiere hast du voll drauf zu fotografieren 
    Sehr schön und detailreich 
    VG Biggi
  • L.O. Michaelis 26. Juli 2020, 18:47

    Klasse, so auf Augenhöhe kann man herrlich alle Details erkennen.
    Die blauen Farben oben wirken fast wie Wolken am Himmel.
    Sehr gelungen!
    LG
    Lars
  • dorographie 26. Juli 2020, 11:03

    sie guckt dich an...wow, welch feines Bild. Ich staune über die Nähe...bestens gemacht!
    Liebe Grüsse, Doro
  • Thomas Bannenberg 24. Juli 2020, 14:54

    Chapeau sage ich nur!!!  Jeder, der schon einmal daran verzweifelt ist, diesen quirligen Gesellen so nahe zu kommen weiß, was Du hier geleistet hast.  Habe ich so (auf Augenhöhe) noch nie gesehen.  Gefällt mir wirklich sehr gut!!!

    LG
    Thomas
  • makna 23. Juli 2020, 22:32

    F A S Z I N I E R E N D !!!
    BG Manfred
  • Renate Pilz 23. Juli 2020, 20:13

    Den Floh hst Du hier mit einwandfreier Schärfe und sehr schönem Blickkontakt abgelichtet.
    Sie sind ja teiweise recht wuselig.
    lg Renate
  • Heinz 00 23. Juli 2020, 19:26

    Jetzt bin ich aber zufrieden. Perfekt frontal mit vielen Details nicht nur den Winzling betreffend. Das dunkle Tierchen hast du fein Belichtet in feiner Schärfe auf den Chip bekommen.
    LG Heinz 00
  • Roland Maywalt 23. Juli 2020, 17:45

    Besonders imteressant mit dem Hinter- bzw. Untergrund. Dass sie ziemlich klein sein muss, hatte ich schon erwartet ... aber (nach dem 'Nachschlagen' beim Link) so winzig!

    Gruß Roland
  • Clemens Kuytz 23. Juli 2020, 17:00

    Da siert mich wer an :-)) dachte erst an einer Schnecke,die gläsernen Beine hab ich erst im Vollbild richtig entdeckt
    lg clem
  • Karl-Heinz Schneider 23. Juli 2020, 14:52

    Perfekt getroffen und die Schaerfe sitzt auf dem Punkt.
    LG Karl-Heinz
  • Hans J. Mast 23. Juli 2020, 13:36

    Den Winzling hast du schön frontal erwischt. Und auch die Umgebung macht was her. Sehr schön aus der tiefen Perspektive.
    LG Hans
  • Karl-Heinz Klein 23. Juli 2020, 11:34

    ein spannendes Tierchen...das man eigentlich gar nicht kennt...dessen Existenz Insidern vorbehalten bleibt...oder man sieht es mal im Fernsehen...Reportage etc. schon klasse, deine Unterwasserwelt...und prima wie gut du sie zeigen kannst.
    liebe Grüße
    Karl-Heinz
  • Benita Sittner 23. Juli 2020, 10:55

    ....interessant dieses Tierchen so aus der Nähe...mir gefällt auch die Umgebung wo er sich niedergelassen hat...VLG Benita
  • Conny Müller 23. Juli 2020, 10:33

    Diesen Titel trägt er völlig zurecht. Perfekt gezeigt von Dir, lieber Reinhard.
    LG
    Conny