Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Jifasch32


Premium (World), Caussens (Gers)

Sculptures de la gare de Limoges-Bénédictins

Les murs du hall, dans chaque angle, supportent quatre sculptures allégoriques réalisées par Henri-Frédéric Varenne, des caryatides représentant quatre provinces françaises : la Gascogne, le Limousin, la Touraine et la Bretagne qui étaient à l'origine quatre provinces desservies par la Exercice photo N° 36 : les gares compagnie du Paris-Orléans.
********************************************
Skulpturen des Limoges-Bénédictins Bahnhofes. In jeder Ecke der Haupthalle kann man Skulpuren in Flachrelief sehen, welche die Provinzen, die von dem Bahnhof versorgt waren, darstellen. Die Gascogne, der Limousin, die Touraine und die Bretagne
Wochenaufgabe N° 36 in FC Frankreich : die Bahnhöfe

Kommentare 16

Informationen

Sektionen
Ordner Limoges
Views 1.981
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera E-400
Objektiv ---
Blende 4.7
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 25.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten