Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
280 12

wovo


Free Mitglied, Rhens (bei Koblenz)

scilla bifoia

gestern im Gartencenter - heute in meinem Garten - jetzt im Internet .... macht Karriere, das Zwiebelblümchen....

Kommentare 12

  • Herr Knautsch 12. März 2007, 13:16

    Durch die extreme Bildaufteilung wirkt das Bild spannend.
    Gruß
    Herr Knautsch
  • Renate Wagner 12. März 2007, 11:46

    eine interessante kospe hast du da total fein herausgearbeitet, unglaublich!
    lg, renate
  • Steffi St 11. März 2007, 21:03

    Das Innenleben sieht interessant aus, eine spannende Aufnahme!
  • Thomas Kottal 11. März 2007, 20:00

    Toller Schärfe-Unschärfekontrast.
  • Christine.A. 11. März 2007, 13:46

    Dein Spiel mit Schärfe und Unschärfe gefällt mir sehr, es wirkt geheimnisvoll. So habe ich das Blausternchen noch nicht gesehen, schön!

    LG Christine
  • Anke Viehl 11. März 2007, 12:41

    Den Schärfeverlauf finde ich exakt umgesetzt. Wunderschön.
    lg
    Anke
  • Sonja J. 11. März 2007, 12:18

    sehr schöne bildgestaltung.

    lg sonja
  • ... Woifi 11. März 2007, 11:32

    eben in Rosenheim angekommen,
    fein das
    Gruss Woifi
  • Corry K. 11. März 2007, 10:52

    ...und auch noch ein Klasse Bild gemacht
    Gefällt mir
    Lg Corry
  • Karin RoWo 11. März 2007, 10:52

    Und über die Präsentation sollte sie sich auch freuen :-)

    Sehr gelungen!!!

    lg karin
  • Reisemarie 11. März 2007, 10:47

    das ging ja flott.
    dein neugieriges blümchen entwickelt sich sicher toll.
    ich mag es auch im kospenzustand.
    der gewählte schnitt unterstreicht eindrucksvoll die bildaussage.
    lg marie
  • Ute A. 11. März 2007, 10:47

    Äußerst ansprechend gestaltet... durch Schärfeverlauf und Farben... auf den roten Streifen hätte ich im Rahmen evtl. verzichtet.. aber das ist Geschmackssache.
    Die "Geschichte" dazu ist witzig! :-)
    LG Ute