Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Ulrike Sturmhoevel


Basic Mitglied, Hamburg

Schwimmkran mit Feuerwerk

Ich hatte nicht damit gerechnet, dass das Feuerwerk vom Schwimmkran aus gezündet wird. Ruckzuck habe ich noch mein Teleobjektiv abgeschraubt und gegen mein 24-70 getauscht. Das Feuerwerk war zu Anfang recht hoch, so dass ich die Kamera kippen musste und ich wollte unbedingt unser aller neues Wahrzeichen mit auf dem Foto haben....die Elphi.....leider kippt sie immer noch trotz ausrichtens. Mein Objektiv mit weniger Brennweite wäre die bessere Wahl gewesen, aber es musste halt schnell gehen.

Was sagt ihr dazu? Ich bin auf eure Meinungen gespannt.

Kommentare 12

  • Lorenz Peter 19. September 2017, 13:14

    Hallo Ulrike,
    eine klasse Nachtaufnahme. Hier zeigst Du, daß malen mit Licht immer gute Fotos bringt.
    LG Peter
  • Jü Bader 15. September 2017, 9:36

    Das Problem kenne ich, man weiss meist nicht wo das Feuerwerk gezündet wird und wie hoch es sein wird! Ich hatte einmal auch kurz nach B eginn des Feierwerks das objektiv gewechselt. Ich finde diese Lösung mit der weiten Spanne vom Feuerwerk bis zur Elphi gut, denn viele Gebäude sind ja auch illuminiert. Es muss ein tolles Erlebnis gewesen sein.
    lg jürgen
  • Carl-Jürgen Bautsch 10. September 2017, 11:59

    Ein Spektakel im Hafen. Hier finde ich die Blueport Beleuchtung harmonisch, nicht so dominant.
    LG, Carl
  • Olli Edler 10. September 2017, 9:25

    Moin,
    ich sehe zwar nicht die exif Daten, aber vom Bildaufbau finde ich es sehr gelungen !
    Und ich habe schon deutlich schrägere Fotos vom Backenzahn gesehn !!!
    tollerStandpunkt Perspektive !!!
    • Ulrike Sturmhoevel 10. September 2017, 14:11

      Ja, geht soweit durch, auch für eine Einzelaufnahme. Weniger Brennweite wäre dennoch besser gewesen. Hier die exif Daten:
      F 10, 8,9 sec, ISO 100, 24 mm mit dem Sigma 24-70 ( f 2,8) im bulb Modus

      Grüße Ulrike
  • Pixelfranz 9. September 2017, 22:35

    klasse gezeigt.
    LG Franz
  • Erwin Oesterling 9. September 2017, 22:01

    Ulrike, warum kann ich bei Dir nach einem Doppelklick nicht das Vollbild sehen, ich würde auch gerne mal auf Details schauen?
    Gruß Erwin.
    • Ulrike Sturmhoevel 9. September 2017, 23:43

      Vermutlich liegt es an der niedrigen kb meiner Bilder.

      Grüße Ulrike
    • Erwin Oesterling 10. September 2017, 9:23

      Ulrike, lade beim nächsten Mal Deine Bilder doch in der Größe 1680x1120 hoch und kümmer Dich nicht um die KB.
      Gruß Erwin
    • Ulrike Sturmhoevel 10. September 2017, 14:06

      Größere Bildabmessungen bedeutet auch eine höhere kb, ansonsten ist die Bildqualität noch mehr eingeschränkt. Ich werde die Bilder nicht größer hochladen. Die kb um die 150 ist schon bewusst so von mir gewählt. Für das web biete ich nicht bestmögliche Vorlagen, sorry. Gebranntes Kind scheut das Feuer.

      Grüße Ulrike
  • Andreas Beier 9. September 2017, 20:50

    top+++
  • Marco Pagel 9. September 2017, 18:43

    Unter den beschriebenen Umständen ist das doch sehr gut geworden, denke ich.