Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

729 15

Schwertzeit

Es befehden sich Brüder und fällen einander,
Die Banden des Bluts brechen Schwestersöhne,
Arg ists in der Welt, viel Unzucht gibt es -
Beilzeit, Schwertzeit, es bersten die Schilde,
Windzeit, Wolfzeit, ehe die Welt versinkt -
Nicht einer der Menschen wird den anderen schonen.


Aus dem Handbuch der Germanischen Mythologie

Kommentare 15

  • Schwarzer Mond 24. September 2006, 20:30

    Also das ist:

    G R O S S A R T I G
  • Dominik P. 6. August 2006, 23:18

    So ich oute mich mal als eine der beiden Personen auf dem Bild ;) (und zwar die rechte)

    Ich möchte mich der überwiegenden meinung anschließen und meine zu tiefste bewunderung für dieses werk ausdrücken. Ich finde es ist wirklich super gelungen. Super, Super, Super!
  • Rothauge 16. Juni 2006, 22:04

    Das Klingen der Klingen ist fast zu hören...

    Bin begeistert.

    GM
  • Andre Helbig 24. April 2006, 14:31

    da haben die Germanen auch bis heute Recht behalten... für's Bild ein kräftiges +++
    Grüße
  • Vera Boldt 24. April 2006, 13:28

    Gut!!!
    LGVera
  • Claudia Bellinghausen 24. April 2006, 12:48

    jaaaaa..alles was ich mag..schwerter,kämpfende männer und mystik in alten gemäuern..favorit..

    und richtig klasse gemacht:-)

    liebe grüße
    claudia
  • DAEMONIA Mira II 24. April 2006, 11:11

    wow...sehr starke Bearbeitung...schoenes Motiv...der Text passt auch hervorragend zum Bild
    lg,Mira
  • Gaby K 24. April 2006, 9:33

    Das ist ja super mit diesen Figuren, die nur als Schatten agieren
    lg, gaby
  • Nicolas Henri 23. April 2006, 22:40

    Da muss ich dir ein kränzchen für winden. eine tolle arbeit! Auch wenn ich an der implementation der Ritter noch ein wenig geschliffen hätte... allerdings kann ich nicht genau sagen, was es noch bräuchte... Der rechte kommt gut, der linke wirkt durch den hellen hintergrund etwas "eingesetzter". Vielleicht etwas partiellen motionblur? Dafür etwas heller und und nur teilweise durchsichtig?

    Aber trotzdem tolles Bild!

    Gruss - Nick
  • Volker Kr. 23. April 2006, 21:02

    sehr feine arbeit, unterstrichen durch einen passenden text, fein ins bild gesetzt und sehr mystisch ;-)
    lg volker
  • user689849 23. April 2006, 20:20

    mal wieder eine klasse sache!!
    grüße, markus
  • Alexandra P. 23. April 2006, 20:11

    Gefällt mir sehr. Die durscheinenden Personen sind natürlich der Hingucker!
    LG Alexandra
  • Rud R 23. April 2006, 19:36

    Super! Ein tolles Dokument der Mystik und des Geheimnisses. Gefällt mir.
    lg Rud
  • Marvin Hilpert 23. April 2006, 19:29

    Stark die Bearbeitung!
    Super umgesetzt!
    lg
  • regina brühl 23. April 2006, 19:19

    weshalb sollt`ich den röm`schen narren spielen, sterben durchs eigne schwert W:S. macbeth lg regina