Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Schwein gehabt - oder auch nicht ...

Schwein gehabt - oder auch nicht ...

819 3

ALFR3DO


Free Mitglied, Königsberg

Schwein gehabt - oder auch nicht ...

Das Bild ist leider überbelichtet - dafür ist das Eichhörnchen oben links echt
- aber leider nur auf einem Bild zu sehen

Was lernen wir daraus:
1. Man muß immer mit perfekt eingestellter Kamera herumlaufen, damit ein möglicher Schnappschuss im Ernstfall nicht in die Hosen geht - so wie bei mir jetzt ...
2. Man muß auf einen Blick sofort die komplette Szene überblicken ...

eine zweite Chance hat mir die Sau - äh der Eber nicht gegeben !!! - obwohl ich ihn höflich gebeten habe !!!

Kommentare 3

  • ALFR3DO 12. Dezember 2010, 15:40

    Bei uns gibt es sehr viele Eichhörnchen.. In unserer Hecke bei uns im Innenhof wohnen dunkelbraune Eichhörnchen. In unserem Felsenkeller Zwergfledermäuse und auf dem Dachboden ist ein Eulenpärchen zu Hause ... manchmal zeigt sich ein Steinmarder - und einen Igel gibts im Garten ....Mäuse haben wir leider im Moment auch ein paar ...

    Aber Du hast recht ... das sind allesamt ausgestopfte Tiere - zu sehen gibt es die Szene im Naturkundemuseum in Coburg !!!

    Euch kann man eben nix vormachen ... das das Foto überbelichtet ist, war natürlich Absicht - um die Fototapete im Hintergrund auszublenden ....
    ALFR3DO

  • Siegfried Neumann 1. Dezember 2010, 12:17

    Das war aber nicht in freier Wildbahn, oder?
    Selbst wenn nicht ist es ein Glücksfall. Ein Eichhörnchen lässt sich auch im Tierpark nur schwer vor die Linse bekommen.
    Was lenen wir noch daraus: Mit dem zweiten sieht man mehr! LG Siegfreid
  • Klaus Kieslich 30. November 2010, 11:34

    Sau...ach ne...eberstark
    Gruß Klaus