Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Marney


Premium (Basic)

Kommentare 20

  • Arwed B. 29. November 2019, 18:57

    Sehr gute Arbeit.
    LG Arwed
  • Anton Gögele 23. November 2019, 20:00

    Die Sonnenblumen sehen für mich aus, wie von einer Kirlianfotografie gemacht (weiß nicht, ob du davon mal gehört hast).
    VG Anton
  • Gerhard Körsgen 21. November 2019, 17:43

    Schicker, stilisierter Look. Ich finde gut dass es rein -und hartkontrastig sw ist, auch der Gegensatz vorne scharf - hiten weicher, unscharf gefällt mir gut.
    Man merkt Du experimentierst noch mit vielen verschiedenen Looks, Genres und Stilrichtungen.
    Diese Arbeit finde ich gelungen.
    Beste Grüße.
  • KMikka 20. November 2019, 17:48

    Eine tolle und ausgefallene Bildidee! Lg Michael
  • 13. Fee 19. November 2019, 9:31

    schweigend?
    Es ist lautes Schweigen wie mir scheint. :-)
    Hörbar, fühlbar durch die Bearbeitung.
    Gut!

    Gruß Fee
  • Constantin H. 18. November 2019, 20:46

    Erstaunlich düster, diese Versammlung der Sonnenblumen... und sehr eindrucksvoll. Starke Sache. LG, Constantin
  • photobreeze 18. November 2019, 19:46

    They come to take us away haha...  die Bea find ich stark
  • Marius_ 18. November 2019, 18:26

    Gefällt mir ganz gut, aber ich glaube,  wenn du nur das Gelb gelassen hättest und der Rest SW, dAnn wärs noch besser.
    Aber das ist nur meine Ansicht, du wolltest ja sicherlich ne gewisse Stimmung mit dem Bild erzeugen.
    LG Marius
    • Marius_ 18. November 2019, 18:28

      Wobei ich glaube das sind zuviel Sonnenblumen,  um das Gelb zu lassen, dafür hätte man wohl weniger ins Bild nehmen müssen.
    • Marney 18. November 2019, 18:35

      Es war eine besondere Stimmung, gegen Abend, kein Wind, nichts bewegte sich. Die meisten Sonnenblumen waren schon verwelkt und ließen die Köpfe hängen. Es wirkte auf mich wie ein Bollwerk des Schweigens, gegen das sich nur ein paar (die Blühenden im Hintergrund) auflehnten. Schwer zu beschreiben, es war einfach keine fröhliche Stimmung. LG Marney
    • Marius_ 18. November 2019, 18:41

      Ich kanns mir vorstellen, da ist dann natürlich das SW besser, um diese Stimmung rüberzubringen.
       Oderman hätte nur die Blühenden gelb gelassen und die verwelkten SW.
      Aber sind nur Denkanstöße, vielleicht siehts ja auch sch_ aus.
  • Ralf Hbg 18. November 2019, 17:55

    Mir gefällt: Licht, Schärfeebenen. Reiht sich gut in Deine Hochkontrastbilder ein.
    Durch Deine Bearbeitung macht das Motiv richtig was her!
    LG Ralf
  • Martin Lehmannml 18. November 2019, 17:15

    Genial. Mit dieser Bearbeitung gibst Du dem Foto eine tolle Dramatik.
  • Martin Th. Hermann 18. November 2019, 17:07

    Im ersten Moment dachte ich an Kakteen...
    Erst nach längerem Hinsehen zeigen sie sich.
    Eigentlich sollten sie mit strahlendem Gelb in der Sonne leuchten...
    Du aber machst ein geradezu schaurig schönes Foto daraus.

    Deine Fantasie und Art der Bildbearbeitung faszinieren mich sehr!
    Wieder ein klasse Foto!
    HG Martin
  • Johann Morawetz 18. November 2019, 16:59

    Schweigend? Ich finde es gruselig! Geniale idee!
    Grüße, Johann
  • Rainer FotoFox 18. November 2019, 16:56

    Das Bild erschliesst sich mir erst auf den zweiten Blick. So etwas finde ich besonders toll und spannend - ein super Bild.
    Viele Grüsse von Rainer
  • snapshot231 18. November 2019, 16:53

    Hallo Marney, so ein eidrucksvolles Bild mit bester Bearbeitung und genialem Blick. Chapeau! VG Peter
  • Dorothee K. 18. November 2019, 16:38

    ...uarrrghhh..... sie sind mitten unter uns!