10.895 24

Ines R


Premium (Pro), Bremen

Schwebi

Die Schwebfliegen (Syrphidae), auch Stehfliegen oder Schwirrfliegen genannt, stellen eine Familie der Ordnung Zweiflügler (Diptera) dar. Innerhalb dieser werden sie den Fliegen (Brachycera) zugeordnet.

Sie kommen in etwa 6000 Arten vor, davon 1800 in der Paläarktis. Das auffälligste und namensgebende Merkmal ist ihre Fähigkeit, mit hoher Konstanz, auch bei bewegter Luft, fliegend auf einer Stelle zu verharren. Allerdings sind auch Vertreter einiger anderer Familien der Fliegen zu solchem Schwirrflug befähigt, zum Beispiel die meisten Arten der Wollschweber. Bekannt sind sie auch dafür, dass sehr viele Arten durch Mimikry das Aussehen wehrhafter Hautflügler nachzuahmen scheinen.
Wikipedia

Kommentare 24

Informationen

Sektionen
Ordner Insekten
Views 10.895
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 650D
Objektiv EF100mm f/2.8L Macro IS USM
Blende 5
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 100.0 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten