Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
~~Schwebefliege an der Tränke~~

~~Schwebefliege an der Tränke~~

290 11

Antje-B. P.


World Mitglied, Lichtenstein

~~Schwebefliege an der Tränke~~

Ich komme einfach nicht besser ran, hätte sie gern noch etwas näher und schärfer...es ging auch leichter Wind.
Nehme gern Hinweise entgegen.
Aufnahme von heute, 5.7.11

~~Käferlein~~
~~Käferlein~~
Antje-B. P.

Kommentare 11

  • Günter Nau 14. Juli 2011, 23:32

    Wenn dieses Bild noch die nötige Schärfe hätte........wäre es der Hammer.
    Grüße Günter
  • Schäng 7. Juli 2011, 18:45

    bin begeistert, Antje.......die Schärfe ist genial......
    LG Johannes
  • Kalmia 6. Juli 2011, 15:48

    Du bist ja jetzt schon im Schärfebereich der Millimeter!
    Die Flügel sind schön scharf - um auch den Rest scharf zu bekommen, hättest Du eine kleinere Blende nehmen müssen. Bei den Lichtverhältnissen schwierig - bei Wind nicht mehr machbar! ;-)
    LG, Karin
  • Bernd Peter Lindgens 6. Juli 2011, 11:03

    Hast Du sehr fein gemacht,Deine Macros werden immer besser.
    V.G.Bernd !
  • Hartmut Wohlfarth 6. Juli 2011, 10:52

    da hab ich auch immer so meine Probleme das die schärfe richtig sitzt die kleinen Tierchen und dann noch Wind...echt schwer aber gut gelöst..
    Lg Hartmut
  • Beate Und Edmund Salomon 6. Juli 2011, 10:33

    Wir finden die Aufnahme trotz oder gerade wegen der knappen Schärfe sehr gut gelungen.
    Gruß von Beate und Edmund
  • Paul Michael P. 6. Juli 2011, 9:39

    kleine Fliege ganz groß
    lgmicha
  • Anne Rudolph 5. Juli 2011, 23:24

    Gut erwischt. Hab es auch versucht aber durch Wind und die Flügelbewegung hab ich keine scharfe Aufnahme hinbekommen
    lg anne
  • Helga Blüher 5. Juli 2011, 22:33

    Wind und Makro ist eh so eine Geschichte für sich.
    Ich glaub nicht das du noch näher heran kannst, den die Schärfe liegt genau auf den Flügeln und genau da liegt das Problem beim Makro.
    Die richtige Einstellung zwischen Mindestabstand, Blende und Belichtungszeit zu finden. Je nachdem worauf man gerade seinen Fokus legen möchte.
    LG Helga
  • Ebi Fotofix 5. Juli 2011, 21:31

    es ist ein wunderschönes Makro... weisst ja, ein Tacken mehr Schärfe... Bei Bewegung: kürzere Belichtungszeit!!!
    LG ebi
  • Birgit O. 5. Juli 2011, 21:30

    Vielleicht ist es gar nicht so, dass du näher ran musst...schneid lieber ein bisschen zu....aber nur etwas. Du hast es aber sehr scharf hinbekommen. Nur liegt die Schärfeebene komplett auf den Flügeln....was toll aussieht!
    Mit welcher Blende hast du fotografiert?
    Mir gefällt es total gut!!!
    Liebe Grüße, Birgit

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Views 290
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz