Schwarzweißer Freitag " bewegende Momente "

Früh morgens hat es mich zum Hamburger Containerhafen gelockt, um etwas vom Geschehen einzufangen. Alles um einen herum scheint mit Ruhe und Stille getränkt, doch der Schein trügt, irgendwo bewegt sich immer etwas an Maschinerie, wie zum Beispiel die mächtigen Portainer, die zum Be- und Entladen der Containerschiffe dienen.

Eine Containerbrücke, auch Containerkran oder Portainer genannt, ist ein Portalkran, mit dem ISO-Container zwischen Schiff und Kai umgeschlagen werden. Sie gehört zu den Hebezeugen und besteht aus einer Krananlage, einer Laufkatze und einer Schienenanlage zum Querverfahren entlang des Kais. Als Tragmittel zur Aufnahme der umzuladenden Container wird das Containergeschirr, der so genannte Spreader, verwendet ( Danke an Wikipedia ).

Kommentare 35