Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
507 2

Mike Schwebag


Free Mitglied, Luxemburg

Schwarzstorch

Canon EOS 40D, Canon EF 100-400 L, F/5.6, 1/50 Sek., 800 iso.

Schon einge Wochen vor dieser Aufnahme hatte zwei Mal Schwarzstörche n der Gegend um Lellig gesichtet. Schliesslch Ende Juli 08 war es so weit: es hatte geregnet und das angefeuchtete Laub erlaubte mir relativ geräuschlos durch den Wald zu ziehen. Plötzlich sah ich die Vögel unten im Tal, beim fischen in einem kleinen Bächlein. Während ungefähr zwanzig Minuten war es mir möglich mich langsam anzuschleichen bis ich endlich einen Platz mit ein wenig Sicht gefunden hatte. Leider gab es an diesen Tag weng Licht unten im Tal und Fotos schiessen ohne Statv war recht schwierig trotz 800 iso. Kein perfektes Foto, aber eine tolle Erinnerung. Gesehen habe ich ausser diesem Tier noch drei weitere Störche.

Kommentare 2

  • Angelika Ehmann-Eilon 18. Februar 2009, 0:58

    Großartiges Erlebnis.
    Und noch dazu dieses gute Foto zur Dokumentierung.
    Gruß Angelika.
  • Uwe Nielitz 17. Februar 2009, 8:58

    Und wenn du genau hinschaust, ist der Vogel mit einem Farbkennring beringt. Eventuell hast Du ihn ja abgelesen, oder man kann auf den Originalfotos etwas erkennen. Wäre interessant, wo er her kommt. Solltest Du etwas entziffern können, melde bitte unbedingt die Daten (Ringfarbe + schrift) an eine Beringungszentrale (zB. Hiddensee). Helfe Dir auch gerne. Jeder Ringfund hilft, die Tiere besser zu schützen. VG uwe