Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.569 6

Christian Köller


Free Mitglied, Hamburg

Schwarzer Humor

Zum Foto:
Diese nette alte Dame habe ich in einem armen Bergdorf nähe Chiang Mai (in Thailand) angetroffen. Sie war gerade im Begriff ihren kleinen Tagesstand abzubauen. Zuerst hatte einer meiner Freunde sie Fotografiert und musste auch für sein Foto ihr etwas Trinkgeld geben. Da dachte ich mir, nutze die Gelegenheit und mach auch noch ein Foto auf die Schnelle... aber denkste, dafür war die Frau schon zu lange im Geschäft. Nach diesem zusehenden Foto durfte auch ich noch einmal abdrücken. Aber wer kann schon so einem schönen Lächeln widerstehen!? ;-)

Was ist mit den Zähnen?
Unreife Betelnüsse werden in Thailand und auch im Rest Asiens kleingehackt und gekaut. Üblicherweise werden diese dazu in mit gelöschtem Kalk bestrichene Betelblätter gerollt, welche aber nicht von der Betelpalme, sondern vom Betelpfeffer stammen. Da dies sehr bitter schmeckt, werden häufig Gewürze wie Pfefferminze, Lakritze oder auch Kautabak hinzugegeben. Der Saft der Betelnuss ist rot, fördert den Speichelfluss und fand in Asien auch zum Färben der Lippen Verwendung. Leider werden auch in einem Leben, langsam aber sicher die Zähne Braun bis Schwarz dadurch gefärbt.

Kommentare 6