Schwarze Frauen..



*

Kommentare 40

  • Davina02 8. April 2021, 9:30

    Jede Falte erzählt eine Geschichte, super Portrait!
    LG Angela
  • SandrA 18. März 2021, 11:23

    Lebenslinien.......................
    Ein eindringlich gutes Portrait.

    LG
    Sandra
  • Dieter Weiss Photographie 15. März 2021, 9:58

    Mehr "echt" geht nicht bei einem Portrait...
    das wirkt ungestellt... natürlich...
    und ist fotografisch perfekt im Licht und deiner BEA... :)))

    LG Dieter
  • Titus08 14. März 2021, 17:30

    Jede Falte ein Stück Leben - das wohl auch seine Schattenseiten hatte... Beeindruckend.
    lg Christian
  • Günter Walther 4. März 2021, 17:33

    Du verstehst es sehr gut, eindrucksvolle Porträts zu schaffen.
    MfG Günter
  • Cecile 2. März 2021, 17:53

    Ein ganz starkes Porträt ist das Brigitte.
    Der Blick der Frau direkt in die Kamera sehr schön, nicht gestellt und sehr ausdrucksstark.
    Auch SW passt hier perfekt, weil auch die Kleidung Schwarz.
    Die Grauabstufungen sind dir gut gelungen.
    Einzig hätte ich versucht, die Frau samt Bank etwas mehr links ins Bild zu nehmen, so dass vor ihr etwas mehr Raum ist.
    Aber - so ist das halt manchmal bei spontanen und nicht gestellten Aufnahmen.
    Liebe Grüße Elfi C.
  • Bernd-Dieter Kiehnlein 20. Januar 2021, 16:56

    Ein Charakterportrait, das von einem gelebten Leben erzählt - prima fotografiert!
    LG Bernd
  • redfox-dream-art-photography 15. Januar 2021, 18:33

    Ein sehr ausdrucksstarkes Und berührendes Portrait.
    Super Tonwerte und klasse Freistellung.

    glg, redfox
  • Jörg Klüber 7. Januar 2021, 18:57

    Ganz Deine Hand!

    LG Jörg
  • Julenja 4. Januar 2021, 18:43

    Spuren des Lebens, sie hat bestimmt viel zu erzählen.
  • Bruno Jost 3. Januar 2021, 15:54

    ein starkes Portrait !
    sehr schön von Dir was zu hören.
    Das Drücken hat mir ne Gänsehaut gemacht :-)
    ich hoffe Du spürst das auch.
    Die kleine Welt hat sorgar dieses Jahr als Baumersatz gedient :-)
    glG Bruno
    ich drücke Dich und wünsche Dir so viel Gutes wie Du gerade noch so ertragen kannst :-)
  • ReimerD 1. Januar 2021, 17:51

    SEhr starkes Portrait!
    Gruß, Reimer
  • Zream 31. Dezember 2020, 18:53

    Das Leben hat tiefe Furchen in ihr Gesicht gegraben und hast den Augenblick erwischt, der ein ganzes Leben dokumentiert, toll!
  • Bernadette O. 30. Dezember 2020, 10:38

    Abgesehen vom Schwarz, über das man diskutieren kann (für mich wäre das grässlich, denn ich trage fast nie schwarz), sehe ich hier ein Gesicht, das ernst und leicht misstrauisch in die Kamera schaut. Es dürfte von hartem Leben erzählen. Aber es ist nicht erstarrt. Da ist eine Verletzlichkeit dahinter, die mit der Hand wohl geschützt werden soll ...
    Sehr schön!
    Übrigens immer noch lieber Schwarz als Kleidung als diese immer häufiger angewendeten schwarzen Hintergründe bei Portraits. 
    LG Bernadette
  • Michael Jo. 28. Dezember 2020, 1:51

    Lebensgeschichte pur
     dieses Gesicht ;
     wieder einmal ein Intensiver Kamerablick
    aus Deiner Hand ( *),
     + +  .. !

    doch warum in einigen südeuropäischen
    Ländern sich alte (älterere) Frauen
    grundsätzlich (?) so  in schwarz kleiden,
    verstehe ich nicht so recht.
    Sind es Witwen ?
    Und  dese Frau sieht zumindest auch
     nicht aus als  sei sie eine Perserin;
     vielleicht eine Türkin ?

    Ausgerechnet unter südlicher Sonne nur
    in schwarz vor die Tür gehen, dazu auch
    noch den Kopf bedeckt ... ;
    warum fügen (unterwerfen) sie sich immer noch
    dieser Kleiderordnung, auch wenn sie es so
    schon seit Generationen gewohnt sind ??

    Und stellen wir uns einmal vor:
     die Männer müssten auch im heissen Sommer
    in schwarz rumlaufen, dazu noch ausschliesslich
     mit schwarzem Tuch über'm Kopf .. oder einem
    schwarzen Turban ...
    Ich sehe diese Frauen auch nur selten
    auf dem Marktplatz allein unter'm Schatten
     einer PLatane sitzen -
    wenn: dann vor ihrem Haus !
    Während die Männer im Teehaus sitzen ..
     oder auf der Marktplatzmauer als Gruppe sitzend
    und den jungen Mädchen nachschauen;
     die sich - wenn sie ' kess ' sind - , ihre Freiheit
     nehmen und Bein, Hals, Nacken und  Haare
    von der frischen Luft (und Sonne .. !) umschmeicheln
     lassen !

    LG., Michael 
    * ): freut mich, v. Dir wieder einmal etwas zu sehen;
    paas(t) auf Dich / Euch auf - und kommt gesund in's
    (und durchs' .. !) neue Jahr !!