Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
625 7

Gerald Smekal


Free Mitglied, Berlin

Schwarz und Rot

Dank an Conny.

Ziel war es, die roten Haare in den Mittelpunkt zu rücken. Soweit scheint das ja auch gelungen. Aber sind dadurch nicht ihre Augen zu dunkel? Oder ist das in diesem Fall nebensächlich?

Konstruktive Kritik und Anmerkungen willkommen.

Kommentare 7

  • Die Resi 26. August 2005, 19:40

    die haare sind toll, schimmern so herrlich, alles in allem ein tolles bild, gefällt mir sehr gut
  • Daniel Grube 26. Juli 2005, 23:18

    Hi Gerald
    Stimmt, die Augen sind etwas dunkel, sonst aber sehr gelungen.
    Gruß Daniel
  • Marcus Hülsmann 26. Juli 2005, 22:48

    tolles Portrait, endlich ..... dass ich wenigsten Portrait zu sehen gibt. Leider ist das Bild zu dunkel, ich möchte die Augen sehen.

    LG
    Marcus
  • Eowyn von R. 26. Juli 2005, 22:29

    ja - finde ich auch ..
    vielleicht könntest du noch das rot aus ihrem gesicht heraus nehmen...
    :-)
    eowyn
  • Uwe Schmida 26. Juli 2005, 18:26

    Die Augen sind tatsächlich sehr dunkel --- Aufhellung durch Reflektor möglich?
    Die Nasenpartie ist von links sehr hell

    Aber ansonsten mag ich das porträt sehr
    Gruß
    Uwe
  • Eva Thomayer 26. Juli 2005, 17:56

    Schöner Lichtreflex am Haar! Aber auch mir sind die Augen etwas zu dunkel! Interessantes Gesicht!
  • Tobsn 26. Juli 2005, 17:38

    Ich finde die Augen schon *etwas* zu dunkel.
    Am Rest hab ich nichts zu kritisieren...aber ich kenn mich damit ja auch nich aus :P
    Mir gefällts aber sehr gut!