Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Schwalmere SW Grat - Rückblick auf eine erlebnisreiche Wanderung

Schwalmere SW Grat - Rückblick auf eine erlebnisreiche Wanderung

KilianBrügger


Premium (Basic), Schweizer Emmental

Schwalmere SW Grat - Rückblick auf eine erlebnisreiche Wanderung

Rückblick auf das 2019
Eine erlebnisreiche Wanderung vom Kiental/Spiggegrund auf die steinige Schwalmere 2777m.

Der Start im Tal noch bei dichtem Nebel. Hier noch keine Fernsicht aber viele Mystische Momente die die Fantasie so richtig anregen können.
Dann oberhalb der Alp Glütsch als wir durch den Nebel an die Sonnen stiessen war ein Traum. Hier entstand das früher veröffentlichte Foto "Über dem Nebelmeer".
Auf dem Gipfel angekommen die klare Sicht in die Berner Alpen und auf der anderen Seite übers Nebelmeer zum Morgenberghorn und all der Voralpengipfel die den Nebel durchstachen.

Im zuerst Weglosen Abstieg über teils steile Geröllfelder Richtung Süden, entdeckten wir das Schmelzwasser-Seelein hier wo eines meiner Lieblings Fotos "Willkommene Erfrischung in der Steinwüste" entstand.
Dann auf 2400m tauchten wir am Fusse des Schilthorns wieder in den Nebel ein. Dieser war zeitweise so dicht, dass das navigieren über die Bergmatten nicht immer ganz einfach war. Als wir aber den Bergweg am Chilchfluepass erreichten war es wider viel einfacher und es ging rasch Richtung Spiggegrund.
In Erinnerungen schwelgen ist schöner als ein Traum.

Kommentare 25

Informationen

Sektionen
Ordner Schweizer Bergwelt
Views 4.727
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot G1 X Mark II
Objektiv 12.5-62.5 mm
Blende 16
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 25.8 mm
ISO 100

Öffentliche Favoriten