Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Schwäne im Nebel

Schwäne im Nebel

23.442 37 Galerie

Klaudia Hofmann


Free Mitglied, Möhnesee

Kommentare 37

  • olligrafie 3. November 2012, 11:39

    Genial dein Geschwader, Hut ab, habe mir deine Bilder mal angeschaut, du hast das Auge was ein guter Fotograf braucht
    lg Olaf
  • tinka keller 27. August 2008, 21:33

    Das ist ein suuuuper Foto. Wie hast Du das nur gemacht?
    lg Tinka
  • Jonathan Deis 26. November 2005, 12:31

    haaaaaaaaaaaaaaaammer!
    hammer, hammer, hammer!
    hast du das ausm flugzeug gemacht oder was?
    haaaaammer!!!!
    totaler favorit!!!
    wow!
  • Patrick Harpprecht 3. August 2004, 14:28

    Ist schon sehr beeindruckend deine Komposition der Schwäne. Sie sind perfekt im Bild und wirkt sehr dynamisch. Man hat schon fast das Gefühl man fliege mit! Klasse...
  • Martin Hagedorn 16. Juli 2004, 19:27

    Im Grunde wird hier nur transparent, wie diese "Fotowettbewerbe" wohl schon immer gelaufen sind. Eine gute Idee wird immer und immer wieder abgekocht. Jedesmal stehen garantiert wieder neue Leute staunend vor dem gleichen nur leicht abgewandelten Bild. Und werten die wenig begeisterten Anmerkungen derjenigen, die das ganze von Anfang an verfolgt haben ebenso hart wie falsch. Die Älteren wenden sich genervt ab, es kommen wieder neue, die Fotos bleiben. Leicht abgewandelt, damit die Regeln eingehalten werden.
    Diese Schwäne kann man sicher noch ein paarmal abkochen. Viel Spass dabei.
  • Mina Zander 16. Juli 2004, 17:11

    Ich kann die Diskussion schon verstehen! Es wäre uns allen geholfen, wenn es genauer definiert wäre, was wir in dem Projekt hochladen dürfen!
    Dann würde es auch nicht so viele miesgestimmte Leute geben, denke ich mal!

    Deine Bilder, Klaudia sind klasse!
    LG von Mina
  • Stef Bs 15. Juli 2004, 22:23

    weckt sehnsucht.. danke :)
  • Foto Dreams 15. Juli 2004, 16:20

    @Ulrike Danke für Deine wirklich qualifizierten Ausführungen. Es ging hier wirklich um die Wettbewerbsregeln und ganz bestimmt nicht um Neid.
    GLG Tina
  • Eduard Tkocz 15. Juli 2004, 15:30

    Ich kannte weder Autorin noch das Ursprungsbild---trotzdem war mir dieses WERK allemal 3 Punkte Wert.

    Das muss DU erst mal hinkriegen - keiner von uns (aus der Familie) hat gemerkt dass es mit EBV entstanden ist.

    GRATULATION - hätte den 1.Platz verdient - aus meiner natürlich subjektiven Sicht!1 BRAVO!!!
  • Klaudia Hofmann 14. Juli 2004, 14:30

    einen wunsch möchte hier noch loswerden.
    bitte gebt allen fotos in zukunft ähnlich viel aufmerksamkeit mit blick auf das bild und mit der absicht durch kritik oder auch positive anmerkungen die entwicklung zum guten gestalten zu förden. die hier für die regeln aufgewandte energie in diesem sinn eingesetzten würde uns alle warscheinlich irgendwann zu herforragenden gestaltern machen und damit dem grundgedanken der fc wesentlich besser weiterhelfen.
  • Sandra Bartocha 14. Juli 2004, 14:04

    ja....und das schlamm-catchen hätte vielleicht auch ein ende....und die sinnlosen diskussionen, ob ein ähnliches bild nun schon mal da war, oder ob es schon tagelang im fotohome gelegen hat...oder ob man schon am motiv den fotografen erkennt etc.
    bringt doch alles nichts.
    ich denke, dass ein bestimmter kreis von menschen in der fc immer die fotos oder motive eines buddys wiedererkennt, auch ohne qm's etc.
    hat eben jeder so seine arbeitsschwerpunkte.
    wenn ein bild gut ist, dann ist es gut...punkt....und dann hat es jede berechtigung einen wettbewerb zu gewinnen. dieses gehetze jedem bild irgendwo ähnlichkeit oder gleichheit anzuhängen bringt doch niemanden weiter...
    und ich stelle eben auch noch mal die frage...ob der bekanntheitsgrad eines bildes wirklich zum erfolg beiträgt?
    ich vermute, sehr viele kannten dieses schwanenbild noch nicht...und es ist trotzdem hoch plaziert...weil es ein überragendes bild ist....punkt.
  • Foto Dreams 14. Juli 2004, 13:56

    @Egbert Du hast in allem 100 % ig recht! Aus diesem Grunde wäre es einfach sinnvoll die ganze Regel zu streichen, dann hätten wir diese Probleme alle nicht und es würde offener und vermutlich auch gerechter zugehen.
    GLG Tina
  • Egbert Borutta 14. Juli 2004, 13:45

    Hallo Ihr,
    ich finde es gut dass Ihr Euch für klarere Regelungen stark machen wollt. Die Frage ist nur wie die dann aussehen sollen. Damit sie zur Kenntnis genommen werden, müssen sie kurz und verständlich sein, und sie sollten einen erkennbaren Gewinn an Eindeutigkeit bringen.

    Lässt sich eine eindeutige Grenze überhaupt ziehen?

    Ist eine Farbversion ein anderes Bild als eine in S/W vom gleichen Motiv? Wird ein Bild ein Neues, wenn der Bildausschnitt wesentlich verändert wird, wenn ja, ab wann? Wenn bekannte Bildteile für eine Montage verwendet werden, bis zu welchem Bildanteil ist das zulässig?
    Wie ist es mit kurz nacheinander aufgenommenen Bildern mit exakt der gleichen Einstellung, die nur mit einem "Lupenvergleich" zu unterscheiden sind?

    Führen intensive Nachbearbeitungen, nach denen das gezeigte Original kaum noch wiedererkennbar ist, zu einem zulässigen Wettbewerbsbild?

    Fragen über Fragen.
  • Andreas Wronna 14. Juli 2004, 11:24

    Ich stimme Dir zu! Wie ich in meiner ersten Anmerkung beschrieben habe, ist bei Berücksichtigung der Entstehung Deines Bildes aus meiner Sicht nichts zu beanstanden. Trotzdem bleibt es ein schmaler Grat. Es ist schon philosophisch zu fragen, wo die Grenzen sind. Vor allem steht die Frage im Raum, ob man die Regeln für die Spezies die den Spielraum ausnutzen "verfeinern" sollte.
  • Klaudia Hofmann 14. Juli 2004, 9:23

    wieder einmal wird aus einer mücke ein elefant. die ach so gerechten in dieser community haben dabei noch nicht einmal die zeit sich das so gescholtene machwerk genauer zu anzusehen. augenfällig und einfach zu erkennen ist der vierte schwan. wer genauer hinsieht hat dann aber die möglichkeit festzustellen das die position aller schwäne im bild unterschiedlich ist. so als handele es sich eben um zwei hintereinander gemachte bilder. im pc sind sie als solche entstanden. in der praxis wäre es ebenso als serienaufnahme möglich. also zwei bilder. werden diese dann auch aus dem wettbewerb genommen weil das erste bild der serie schon als gut empfunden wurde. ich würde mich freuen wenn die kämpfer für gerechtigkeit in der fc etwas genauer hinsehen würden. das würde dem voting und vielen entscheidungen in der fc meine ich gut tun.