2.225 14

Jutta Herbst


kostenloses Benutzerkonto, Schrobenhausen

Schutzgöttin

Fotografiert auf der Tutanchamun-Ausstellung "Sein Grab und die Schätze" in München. Dort werden originalgetreue Repliken der Schätze aus dem berühmten Pharaonengrab gezeigt. Es war sehr interessant und ein beeindruckendes Erlebnis. Man durfte dort sogar fotografieren, allerdings nur ohne Blitz.

Kommentare 14

  • Doris Thiemann 29. August 2009, 15:36

    Eine Schutzgöttin braucht wohl jeder :-).
    Diese hier hat einen wunderschönen Rahmen.
    LG Doris
  • Rudi Zebisch 27. August 2009, 11:13

    wie man sieht, geht es auch ohne blitz.
    sehr schön von dir präsentiert !
    viele liebe grüße und einen tollen tag für dich.
    rudi
  • monif 26. August 2009, 21:51

    Herrlich !
    War nicht so einfach dort zu fotografieren, ist dir aber bestens gelungen
    Klasse

    LG Moni
  • Jutta Herbst 26. August 2009, 18:28

    @Heide
    Bei der Schutzgöttin handelt es sich um Neit, wie Frank Dro in seiner Anmerkung geschrieben hat.
    Bei dem Pharaonenpaar vermute ich mal dass es sich um Tutenchamun und seine Gattin handelt, aber sicher bin ich mir nicht. Vielleicht lese ich nochmal was drüber, dann lasse ich es Dich wissen.
    @Frank Dro
    Vielen Dank für Deine Anmerkung und auch für die Info zu den Schutzgöttinnen! Du kennst dich wirklich gut aus mit der ägyptischen Mythologie.
    @Alle
    Euch allen danke ich für Eure netten Kommentare über die ich mich sehr gefreut habe!
    LG Jutta
  • guvo4 25. August 2009, 18:46

    Auch das hier ist ein schöner Einblick in die Ausstellung, klasse Schärfe hat die Aufnahme.
    LG Volker
  • Frank Dro 25. August 2009, 14:04

    Eine sehr schöne Aufnahme. Um den Schrein stehen vier Schutzgöttinnen. Es handelt sich um Isis, Nephthys, Neit und Selket. Anhand des Kopfschmuckes sieht man, dass es sich hier um die Göttin Neit handelt.
    LG Frank
  • Heide M.H. 25. August 2009, 10:18

    Bei dem Gold ist der Blitz auch gar nicht nötig, es muss ein Prunk gewesen sein bei den alten Ägyptern. Allerdings nur in den oberen Kasten! Die Schutzgöttin (ohne Namen?) und im Hintergrund das Pharaonenpaar, ich überlege: Welches wohl, da ich mich in der ägyptischen Geschichte etwas auskenne.
    Danke für Deine nette Anmerkung und für's anklicken des unteren Bildes - ja, es gefiel mir auch sehr gut, aber nur 3 klickten es an, schade! Die Unterbilder führen ein Schattendasein, aber ich kann es verstehen, es ist halt viel Arbeit, lg Heide
  • Gisela Gnath 25. August 2009, 8:56

    Wie aus purem Gold....ein feines edles Detail!!!
    lg Gisela
  • Trautel R. 25. August 2009, 6:37

    unddu präsentierst ein weiteres, gut gelungenes mitbringsel von dieser interessanten ausstellung.
    lg trautel
  • just a moment 24. August 2009, 23:06

    Echt wunderschön!!!!!!!!
    LG Petra
  • El Greco 24. August 2009, 22:45

    Ein Schmuckstück!
    Beeindruckend.
    LG, el.
  • Manuela Lousberg 24. August 2009, 22:22

    Ein sehr schönes Detail.
    Schärfe, Licht und Farben sind super.
    Das sind faszinierende Schätze !
    LG Manu
  • Horst Reuther 24. August 2009, 21:18

    Ein gelungenes und gut fotografiertes Mitbringsel aus der Ausstellung. Bin auch immer fasziniert von diesen geschichtlichen Ausstellungen.
    Liebe Grüße, sendet Dir,
    Horst
  • Black Pearl Design 24. August 2009, 21:13

    Einfach ein beeindruckendes und schönes Detail...
    Ich fand die geschichten um Tut Anchamun immer sehr spannend..schön und sehr Edel...
    Liebe Grüße Katharina

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 2.225
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz