Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Schutz in der Höhle

Schutz in der Höhle

859 17

Schutz in der Höhle

Liebe Freunde,


heute zeige ich euch meine erste FOTOMONTAGE in der Rubrik Digiart.
Beide Bilder,einmal eine Höhle und einmal die Giraffen,habe ich im Gelsenkirchener Zoo geknipst.
Zu Hause habe ich die Giraffen ausgeschnitten und in die Höhle reingestellt.
Das war sehr viel Arbeit und ich habe sehr, sehr lange dafür gebraucht. Mein Enkel hat mir diese neue Funktion gezeigt.

Schreibt mir doch bitte, wie gut ich diese Fotomontage hinbekommen habe und ob euch das Bild gefällt.

Eure Anni

Euer Lieblingsbild:

Hängebauchschwein
Hängebauchschwein
Anneliese Meier

Wahre Liebe
Wahre Liebe
Anneliese Meier

Schlaf Waschbär schlaf...
Schlaf Waschbär schlaf...
Anneliese Meier

Egon Erpel
Egon Erpel
Anneliese Meier

Kommentare 17

  • Stephan Krause1973 9. Juli 2007, 20:25

    super wie ein gemaltes bild - farben sind klasse und es passt einfach alle

    würde ich mir an die wand hängen

    lg

    stephan
  • Daniel Grube 4. Juni 2007, 21:43

    Gerhard hat ja schon ein paar Tips gegeben - es braucht einfach ein wenig Übung mit dem Freistellen, meine ersten Versuche waren eher bescheiden - da sind die Giraffen wirklich gut. Mit Skalieren kannst Du die eingefügten Objekte gut in der Größe anpassen, ich finde sie könnten etwas kleiner sein.
    Wildes Durcheinander in der Toskana
    Wildes Durcheinander in der Toskana
    Daniel Grube

    Hier habe ich schon ein paar Stunden dran gebastelt.
    LG Daniel
  • Alois.J Dirscherl 30. Mai 2007, 21:20

    Hallo Anni

    Ein großartiges und beeidruckendes Werk von Dir.Meine Frau liebt Giraffen.Es sind die Lieblingstiere von Ihr.Ist es unverschämt wenn ich Dich bitte mir eine größere Datei für ein Poster in 30/45 cm machen kann.


    Gruß

    Alois
  • Michael MM Marx 28. Mai 2007, 17:07

    supi - gratulation! dachte auf dem ersten blick du hättest ein ölgemälde abfotografiert ;)

    lg michael
  • sweety168 28. Mai 2007, 16:37

    hey anni
    gefällt mir gut, also um ehrlich zu seingefällt mir alles mit giraffen =D
    ne scherz haste echt ganz toll hinbekomm...
    lg kate
  • Karsten M 28. Mai 2007, 12:35

    Das Bild hat für mich etwas von einem Gemälde! Mir gefällt es. Ich betrachte es aus der Wirkung auf mich. Sicher hat Gerhard mit seinen Erfahrungen recht aber trotzdem ist es toll. Zumal für das erste mal.
    LG Karsten
  • Manfred Schwedler 28. Mai 2007, 9:58

    Die Aufnahme gefällt mir.
    Gute Idee.
    Der Gerhard hat Dir ja viel "an die Hand" gegeben.
    Es kann nur besser werden.
    Noch einen schönen Pfingsttag.
    LG Manfred
  • Piroska Baetz 28. Mai 2007, 9:42

    Liebe Anni,

    danke sehr, das dass du mir gedacht hast....und zeigt deine schöne Werke.. die du hast gut umgesetzt ..aber ein kleine winzige Arbeit wartet noch auf Dich...- die Girafe ganz fein herum radierst noch (oder?)..dann es schon noch besser aussehen werde ...ich weiß es, wie schwer etwas erstemal machen...das war nun von mir eine gute Rate..viel Spass noch mit den Basteln...-:))
    und ich wünsche Dir ein schöne Tag
    lg. die piri
  • Willi Thiel 27. Mai 2007, 23:15

    erstmal sag ich sieht gut aus für den anfang
    hab es auch schon mal gemacht
    weiß wieviel arbeit das ist , aber mit der zeit wirds schneller und auch hier und da besser.bitte weitermachen
    vg willi
  • Andrea S. Marschner 27. Mai 2007, 22:27

    Die Idee find ich sehr gut, die Giraffen passen irgendwie zu der Höhle. Und dafür, dass es Deine erste Fotomontage ist, ist das sehr gut gelungen. Das Freistellen von Figuren ist nicht so einfach und macht wirklich viel Arbeit. Es erfordert auch viel Übung und man wird von Mal zu Mal besser. Mach nur weiter so!
    LG! Andrea
  • Flurin 27. Mai 2007, 20:42

    Hallo Anni,
    die Idee ist super, ebenso die Farben und das Motiv. Es gefällt mir sehr. Für die technischen Aspekte hat Gerhard viel geschrieben. Ich hätte dir die Hinweise auch nicht geben können, denn ich habe so eine Bearbeitung noch nicht gemacht.

    Liebe Grüße Sabine
  • Eva Winter 27. Mai 2007, 15:35

    Für den Anfang ist es gut gelungen und im Übrigen hat der Gerhard Busch dir hier ja wertvolle Tipps aufgesschrieben. Da heißt es üben, aber es macht auch viel Spaß.

    LG Eva
  • Gerhard Busch 27. Mai 2007, 15:01

    Herzlichen Dank für Deine nette Anmerkung.
    Zu Deinem Bild ist folgendes zu sagen:
    Die Bildidee der roten Höhle mit den Giraffen ist gut gelungen. Nun kommt das brüchtigte >Aber< Das Freistellen der Giraffen ist nicht so erfolgreich gelaufen. Nach dem Extrahieren sind jede Menge Artefakte, z.B. an den Beinen hängen geblieben. Das passiert schon mal, wenn man beim Extrahieren das Motiv nicht ausreichend vergrößert und die Pinselgröße für das Schneidewerkzeug zu groß wählt. Ich tippe mit der Lupe 5-6mal auf das auszuschneidende Motiv und wähle eine Pinselgröße für das Freistellen 3-5.
    Dazu nehme ich auch die Hervorhebungshilfe.
    Dann fehlen von den Tieren die Schatten auf dem Boden, denn sie scheinen zu schweben. Schatten erstellt man, in dem man von der Ebene mit den Giraffen ein Dupikat macht und dieses dann in schwarz umwandelt. Dann verschiebt man diese Ebene hinter den Tieren und durch Weichzeichnen, Verzerren und Minderung der Deckung lege ich einen Schatten an.
    Dann ist bei dem vorderen Tier der Fuß angeschnitten, Das lässt sich aber noch leicht korrigieren.
    Gruß und weiterhin viel Erfolg,
    Gerhard
  • Schorschi O. 27. Mai 2007, 14:34

    Tolle Arbeit.
    lg
    Schorschi O.
  • Manfred Fiedler 27. Mai 2007, 14:27

    Klasse gemacht - tolle Idee fantastisch umgesetzt! Die Höhlenmalerei ist das i-Tüpfelchen.
    Manni