2.232 10

Sandra Bretschneider


kostenloses Benutzerkonto, Dresden

Schutz gesucht

So, hier haben wir nun den Wald am Fuße des Liliensteins erreicht.
Bis zum Auto war's nicht mehr weit, aber der Blick hier war ganz klasse!

Hab das Bild eigentlich noch viel größer, aber leider nur noch einen Upload frei. Wollte es heute aber unbedingt noch einstellen! ;-)

Wieder mit der Digimax aufgenommen, Farben und Schnitt original, lediglich den Rahmen hab ich ergänzt.



Kommentare 10

  • strange-pictures 13. März 2007, 20:59

    :)
  • Josef Schließmann 13. März 2007, 10:17

    Wunderbarer Bildausschnitt und ein klasse Licht machen dein Bild zu einem Hingucker.

    LG Josef
  • Patricia Müller 13. März 2007, 7:38

    Postermotiv!!!
    Das gefällt mir am besten aus der Serie.

    LG, Patricia
  • Uwe Hotzenplotz 12. März 2007, 20:00

    Klasse Bildschnitt und sehr schöne Farben....

    lg
    Uwe
  • Sandra Bretschneider 12. März 2007, 13:51

    @ Rolf: Nee, die Sonne ging nicht wieder auf, sondern schien NOCH! Die Schlechtwetterfront kam auf uns zu.

    @ Der Frosch: Wir haben auch nicht wirklich unter dem Baum Schutz gesucht, sondern wir mussten in den Wald zurück, denn da stand unser Auto. ;-)

    @Josef: Wie gesagt, alles original. Es sah draußen echt so aus. Der Tageslichtweisabgleich ist bei der Digimax eh immer eingestellt.
  • Herr Knautsch 12. März 2007, 13:03

    Aber ich in einem kleinen Format gefällt mir das Bild. Schöner Kontrast.
    Gruß
    Herr Knautsch
  • Mathias Bernhardt 12. März 2007, 12:38

    Sehr schönes Motiv und gute leuchtende Farben.
    Die anderen Fotos haben mir auch sehr gefallen.
    LG Mathias
  • Josef Kiffmeyer 12. März 2007, 10:54

    Das Bild ist sehr ausdrucksstark. Bei einem solchen Licht wirken die Farben auf dem Foto oft sehr künstlich. Versuch mal mit verschiedenen Weißabgleicheinstellungen Fotos zu machen. Ich mache auch bei Bewölkung nur mit Tageslichteinstellung. Das hat sich bei meiner Kamera als das Natürlichste gezeigt. Hier macht jedoch der helle Hintergrund die Farben so leuchtend. Das ist real so. LG Josef
  • Thomas Mucha 12. März 2007, 0:53

    Die Farben wirken fast schon überreizt aber du schreibst ja, das sie so waren.
    Sag ich doch immer. Die Welt ist bunter, als man denkt.

    Super schöne Serie vom Weltuntergang. :-0

    Thomas
  • Der Frosch 11. März 2007, 23:46

    Wer sich unter so großen Bäumen bei Gewitter unterstellt, sucht eher die Gefahr, denn den Schutz ;) nix für ungut...satte Farben...etwas grenzwertig..mir gefällts aber

    Gruß Frosch