Schulhaus Pfeffingen

Schulhaus Pfeffingen

1.647 9

Roland Zumbühl


Premium (Complete), Arlesheim

Schulhaus Pfeffingen

Einmal mehr ist mir ein Schulhaus auf den Leim gekrochen.
Ich wusste gar nicht, dass Pfeffingen ein neues
Schulhaus gebaut hatte, obschon ich in der Nähe wohne.
Ort: Pfeffingen (BL)
Datum: 29.07.20

Kommentare 9

  • Gerd Acker 3. August 2020, 19:34

    Ein sehr nüchternes Gebäude. Es wundert mich sehr, dass in unserer Zeit so gebaut wird. Es scheint, als habe der Architiekt nur eine Botschaft für die Jugend: lernen, lernen, lernen. Oder war es eine Architektin???
    Gruß Gerd
    • Roland Zumbühl 4. August 2020, 9:14

      Architekten erhalten Auflagen, die sich stark nach dem Budget einer Gemeinde richten. Was in einem Schulzimmer bezüglich des Lernens abgeht, ist den Lehrpersonen und deren Persönlichkeit überlassen. Baselbieter Lehrpersonen unterrichten nach neuesten Erkenntnissen. Pauken ist vorbei ;-)
  • Hellmut Hubmann 1. August 2020, 16:36

    Schön, klar, auch fantasielos der Anblick von außen.
    Interessamt die unterschiedliche Wirkung der sicher gleich breiten Fenster. Die hohen Fenster versprechen helle Räume.
  • Hans Nater 1. August 2020, 8:49

    Zuerst dachte ich an ein Bankgebäude. Ich hoffe, dass auf der Rückseite ein Pausenplatz ist.
    lghn
    • Roland Zumbühl 1. August 2020, 15:45

      Nein, hinter dem Gebäude gibts nur Wiesenhänge.
      Der Pausenplatz ist oben rechts (hier nicht sichtbar) beim alten Schulhaus.
  • Willy Vogelsang 30. Juli 2020, 17:24

    Ein kräftiges aber strenges Muster! Vielleicht ist es ja das Bildungskonzept dieser Schule? Als Erstklässler hätte ich da eher Mühe.
    WillY
    • Roland Zumbühl 31. Juli 2020, 9:27

      Der Kanton Basel-Landschaft führt seine Schulen streng zentralistisch. Demnach müssten alle Schulhäuser gleich aussehen ;-)
      Okay, Primarschulhäuser haben diesbezüglich mehr Freiheiten, da diese in der Pflicht der Gemeinden stehen.
  • Daniel Streit 30. Juli 2020, 15:34

    Das solltest du ernst nehmen, wer immer in die Ferne fährt, bekommt das Geschehen in der Nähe nicht mehr mit. ;-) LG Daniel