Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

LichtSchattenSucher


Premium (World), Stuttgart

SCHREI AUS STEIN UND EIS

Cerro Torre, Nationalpark los Glaciares / Argentinisches Patagonien

Vollbildmodus dringend empfohlen!

"Schrei aus Stein" nannte Filmemacher Werner Herzog sein Bergsteigerdrama um die Erstbesteigung des Cerro Torre.
Lange Zeit galt der Cerro Torre als unbezwingbar und als schwierigster Gipfel weltweit.
Am 30.1.1959 kam es zu einer umstrittenen Erstbesteigung durch den Italiener Cesare Maestri und den Österreicher Toni Egger. Egger verunglückte dabei tödlich - ihm zu Ehren heisst der Gipfel rechts vom Cerro Torre seither Torre Egger. Beim Absturz Toni Eggers verschwand seine Kamera mit dem angeblichen Gipfelbeweisfoto...
Es sollte bis 1974 dauern mit der allgemein anerkannten Erstbesteigung durch Casimiro Ferrari...

STURMGEPEITSCHT
STURMGEPEITSCHT
LichtSchattenSucher


AUFWACHEN IM PARADIES
AUFWACHEN IM PARADIES
LichtSchattenSucher


CERRO TORRE ON THE ROCKS
CERRO TORRE ON THE ROCKS
LichtSchattenSucher


GAUCHOS PATAGONICOS
GAUCHOS PATAGONICOS
LichtSchattenSucher

Kommentare 45

  • SchroedingersCat 20. Januar 2019, 22:59

    Lieber Roland, vielen Dank für die tolle Patagonien-Serie! Eine Aufnahme besser als die andere.
    LG ulf
  • ALLWO 20. Januar 2019, 11:28

    Danke Roland
    für Dein echt starkes Foto von den mächtigen und eindrucksvollen " Brocken "
    weit von uns entfernt - Herzliche Grüße vom Wolfgang mit fotografischer Freude
  • smartjogger 18. Januar 2019, 7:07

    sooooo imposant   ***

    K L A S S E   .....
  • Uwe Kögler 17. Januar 2019, 20:40

    Der Presslufthammer soll da noch irgendwo in der Wand hängen - hab ich in Erinnerung. Ich glaube, hier fühlt man sich als Mensch so richtig winzig und ehrfürchtig, oder?  VG Uwe.
  • Cveaventoft 17. Januar 2019, 17:50

    Dieser Titel passt genau! Vielen Dank auch für Deine Beschreibung, sehr bewegend...
    LG Christel
  • Heiko13 17. Januar 2019, 16:24

    Bei diesem Anblick stockt einem der Atem. Heiko13
  • Horst Seibel 17. Januar 2019, 15:47

    War da nicht auch diese Geschichte wo der Erstbesteiger mit einem Presslufthammer Steighilfen in den Fels gebohrt hat und dazu einen Pressluft-Generator den Fels hinauf gehieft hat, der auch nach diesem Experiment im Fels verblieb?
    • LichtSchattenSucher 17. Januar 2019, 16:42

      Richtig! Das war der 2.Versuch des Cesare Maestri, der auch nicht allgemein anerkannt wurde weil er den Eispilz auf dem Gipfel nicht bestiegen hatte...
  • felipe Martínez Pérez 17. Januar 2019, 0:49

    Sensacional.
  • Erika Avery 16. Januar 2019, 22:10

    Was für eine tragische Geschichte um die Erstbesteigung vom Cerro Torre, habe da einwenig auf Internet nachgesucht.
    Sehr imposant dein Bildausschnitt, er macht diesen Cerro noch eindrücklicher.
    Liebe Grüsse - Erika
  • JOKIST 16. Januar 2019, 21:09

    Dein Bild ist ein wirklicher Genus für uns Betrachter

    Ingrid und Hans
  • Takahashi 16. Januar 2019, 21:07

    bergsteigerdrama...das hat sich wahrscheinlich auch der bubendorfer gesagt ;-)
    was für ein prächtiger Gipfel...
  • Claudio Micheli 16. Januar 2019, 20:57

    Ottima cattura.
    Ciao
  • aposab1958 16. Januar 2019, 20:34

    das sind vielleicht Felswände, bestens gezeigt im Bild! sehr gut auch das Bildformat der Kontrast blauer Himmel- schnee- Felswände super! und noch Wind am Gipfel.
    sehr gelungen
    lg aposab
  • Nord 16. Januar 2019, 19:21

    Schwer beeindruckend, tolle Aufnahme!
    Gruß Nord
  • hans-jakob 16. Januar 2019, 18:40

    Klasse Aufnahme schön hier präsentiert!!!
    LG hans-jakob