Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Schon wieder welche am Pflaumenbaum

Schon wieder welche am Pflaumenbaum

2.270 4

Sven D.


Free Mitglied, Kirchlengern bei Herford bei Bielefeld

Schon wieder welche am Pflaumenbaum

Handelte es sich letzte Woche um einen Schwarm aus einem eigenen Bienenvolk, so war es diesmal ein Schwarm Bienen der aus einem fremden Volk zu uns rübergeflogen ist - woher genau wissen wir allerdings natürlich nicht. Wieder setzte sich dieser auf den gleichen Baum wie der Schwarm letzte Woche, ein interessantes Phänomen da es ja Gründe haben muß warum sich die Bienen immer diesen Baum aussuchen obwohl da auch jede Menge andere rumstehen. Auf jeden Fall haben diese Bienen es nicht so gut hinbekommen mit einer Traubenbildung sondern verteilten sich auf mehreren Ästen. Die hellen Punkte auf den Blättern sind übrigens Wassertropfen die reflektieren da ich mit Blitz fotografiert habe weil ich gegen die Sonne fotografiert habe und deshalb die Kamera immer zu stark abgedunkelt hat. Das Wasser kommt dahin trotz Sonnenschein da ich den Bienen mit einem Gartenschlau vorgetäuscht habe das es regnet. D.h. man erzeugt leichten Sprühregen und die Bienen setzen sich dann zusammen. Dadurch kann man sie dann vom Baum entfernen. Abstand Kamera - Bienen ca. 50 cm ;-)
Freue mich über Anmerkungen.
Bild von letzter Woche:

Neulich am Pflaumenbaum
Neulich am Pflaumenbaum
Sven D.


Kommentare 4

  • Tanja Zimmerman 19. Oktober 2006, 23:15

    Tolle Aufnahme ;)

    Freut mich als Imkerin immer wieder wenn sich mal jemand an Bienen traut :)
    Leider kam ich noch nie auf die Idee die EOS mal mit zum Binenwagen zu schleifen.
    Sollte ich mal tun.

    Du solltest anfangen Hornissen zu fotografieren.
  • Jürgen Schmidt 24. Juli 2006, 15:35

    Hallo Sven, durch das verlinkte Bild, dass mir wegen seiner "schönen Mittigkeit" nicht so gefällt, bin ich auf diese beiden Bilder gestoßen. Habe ich noch nie gesehen sowas, klasse!
    Gruß
    Jürgen
  • Sieglinde R. 13. Juli 2006, 9:06

    Faszinierend sowas in der Natur zu beobachten.
    Und genau dann auch noch eine Kamera dabei zuhaben.
    LG Linde
  • Sven D. 11. Juli 2006, 10:54

    Hallo Jana,

    hatte keine Schutzkleidung - wäre ja langweilig *g*
    (die verwackelten Bilder wo ich "spontan" etwas zurückgewichen bin zeige ich ja nicht ;-) ).

    LG Sven