Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Schon was Besonderes

Schon was Besonderes

1.309 14

Yves Strobelt


Free Mitglied, Zwickau

Schon was Besonderes

Eine Praktica FX Nr. 146086
Endkontrolle : Barth
Gütekontrolle: Dietze
Packer : Richter 18.Okt. 1954

Diese Kamera wurde am 5. 2. 1955 verkauft durch Hernn Wehrkamp in der
HO-Wismut Ind.228 Johanngeorgenstadt.

1 Praktica 569,95 DM
1 Prismeneinsatz 72,- DM
2 Filme 4,30 DM
645,95 DM

Danke an das A&V Team in Johanngeorgenstadt

Kommentare 14

  • Klaus-Dieter Jänicke 8. Januar 2015, 9:00

    Das war auch meine erste Spiegelreflexkamera, mein gebraucht gekauftes Exemplar war sogar noch nicht Blitzlicht-sxnchronisiert...
    Das Sucherbild war mit aufgesetztem Prisma urst dunkel. Robust waren die ollen Prakticas aber auf jeden Fall
    VG Klaus
  • Lesley Les Paul 30. April 2013, 1:50

    Die Exquisit vergesse ich immer, bin halt 100% West !
    Danke von LES
  • Yves Strobelt 29. April 2013, 23:15

    Exportprodukte waren für die etwas besser betuchten auch bei uns erhältlich.Exquisit etc. und in den großen
    Foto-Optik Geschäften ,die nur in den Bezirksstädten
    vorhanden waren verkaufte man ja auch an internationale Besucher ,aus Ost und West,und die kauften sicher keine Pouva .
    Ich bin mir noch nicht sicher,werde aber nach anderen Quellen ausschau halten.
    LG yves
  • Lesley Les Paul 19. April 2013, 21:43

    Danke, Yves, lt. meiner Infos war die FX3 doch eine Exportversion ???
    So sind deine Preise also DM ???
    Das Biotar ist heute noch unbezahlbar !
    Eine Kamera mit dem B. kommt nie unter 100 € !
    Gruß von LES
  • Yves Strobelt 18. April 2013, 0:13

    Habe lange suchen müssen!
    Diese Preisliste ist vom Feb. 1959 und für die FX 3,
    ich denke aber das man die Zahlen zueinander ins Verhältnis setzen kann.
    Praktica FX 3 Gehäuse ohne Optik 151,-
    mit Ludwig Meritar 2,9/50 BV 207,-
    mit Meyer Primotar 3,5/50 ADB 270,-
    mit Jena T 2,8/50 SB 333,-
    mit Jena B 2,0/50 SB 452,-
    Man sieht ,warum die Älteren diese Zeit als schwer aber doch gut bezeichnen, die Löhne stiegen und die Preise vielen.
    LG Yves
  • Lesley Les Paul 8. April 2013, 22:42

    Hi Jörg, doch,
    Tessare sind häufig,
    selten aber in gutem Zustand !
    LES
  • joerghey 6. April 2013, 12:16

    Hin und wieder findet man noch Angebote dieser Kamera. Ich habe eben eine ohne Originalobjektiv für 35€ gekauft.
    Ein Tessar (rotes T) dürfte schwer zu finden sein.
    Grüße, Jörg
  • Lesley Les Paul 4. April 2013, 2:13

    Was kostete das Tessar in der Zeit ?
    Ein Foto von hinten mit dem Prismensucher wäre toll !
    Gruß von LES
  • Yves Strobelt 15. März 2013, 10:16

    Der Prismeneinsatz ist ein optionales Zubehörteil.
    Die Währung sind DM (Deutsche Mark der Deutschen Notenbank) vom 24.07.1948 bis 31.07.1964
    LG Yves
  • Lesley Les Paul 15. März 2013, 3:51

    Ist der schwarze Sucher alternativ oder gehört er so wie auf dem Foto daran ???
    DM oder M ???
    LES
  • Lesley Les Paul 7. März 2013, 20:56

    Hi Yves, jetzt habe ich Dich wiedergefunden, komme später nochmals wieder, um Deine Texte zu lesen !
    Sehr schönes Ensemble !
    Klasse, die Geschichte der Herstellung, etc. !
    Ist der schwarze Sucher alternativ oder gehört er so wie auf dem Foto daran ???
    LES
  • Michael Jo. 7. Oktober 2012, 1:26

    ein Prachtstück !

    und die lückenlose Geschichte dazu ...
    interessant !!!

    Michael
  • joerghey 2. September 2012, 0:08

    Auf der hab ich Spiegelreflex gelernt, mein Vater hat sie später verschenkt, nicht an mich.
    Gruß Jörg
  • geliBurgi 22. April 2012, 15:47

    war damals schon eine sehr gute Kamera
    einen schönen Sonntag
    lg geli

Informationen

Sektion
Klicks 1.309
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DC-14
Objektiv ---
Blende 3.8
Belichtungszeit 1/30
Brennweite 9.9 mm
ISO 200