Willy Brüchle


Premium (Complete), Weiterstadt

Schon mal gesehen?

Das blaue Licht ist recht kurz zu sehen, immerhin hätte man es in den letzten 40 Jahren etwas über 1600 mal sehen können. Was wird hier gemacht?

Kommentare 31

  • mheyden 10. September 2021, 18:20

    Ein Atomkraftwerk könnte ich mir wirlich vorstellen!
  • -Jens- 1. August 2021, 20:22

    Ach, das stimmt doch alles gar nicht was Ihr hier schreibt :-)
    Das ist ein Foto vom Set des Films Matrix. Da bin ich mir gaaaaanz sicher :-)
    LG Jens
    ps: sieht cool aus (im wahrsten Sinne des Wortes)
  • Michael L. aus K. 14. Juni 2021, 17:55

    Ja, das blaue Licht schon. Aber nicht gepulst, sondern "immer an". Jülich und Argonne. Als die Dinger noch liefen. Das Blau sieht in echt irgendwie cooler aus als auf dem Foto.
  • Hans-Günther Schöner 23. Februar 2021, 14:38

    Atomkraftwerk von innen?..haha!
    Späßle !
    Sieht gut aus !
    Gruß
    Hans-Günther
  • Elli Nast 6. Juni 2013, 14:16

    Kleine Anmerkung zu Deiner Erklärung:
    Cherenkov-Strahlung entsteht, wenn sich Materie mit mehr als Lichtgeschwindigkeit bewegt. Geht nicht? Geht doch - da nur die Lichtgeschwindigkeit im Vakuum (c) eine Konstante ist. In Materie - in diesem Fall in schwerem Wasser - liegt die Geschwindigkeit des Lichts unter c - und damit können Materie-Teilchen schneller als Licht sein.... Allerdings nicht lang, da sie über die Cherenkov-Strahlung Energie verlieren und sich damit verlangsamen.

    *** Klugscheisser-Modus aus *****

    Überings kann diese Strahlung in anderen Forschungsreaktoren wie z.B. dem ILL in Grenoble permanent rund um den Brennkern beobachtet werden.

    LG elli
  • Klaus Degen 3. Juli 2012, 2:51

    Beeindruckend, denn wann bekommt man sonst einen Einblick in einen Reaktor...

    lg Klaus
  • Frank n` Stein 5. April 2011, 16:11

    http://www.youtube.com/watch?v=OJJPS5lZaqA

    ...die Erkenntniss ist nicht neu :-)
  • Willy Brüchle 30. Januar 2010, 10:01

    @Tiefenrausch: Ganz so schnell geht es hierbei nicht, ein Puls dauert eher eine Sekunde. MfG, w.b.
  • Tiefenrausch. 29. Januar 2010, 21:30

    Wow - was für ein beeindruckendes Bild!
    Das heißt so sehen die ersten milliardstel Sekunden einer Atombombenzündung aus ?
    So was mußt Du mal in Stereo machen - das gibts wirklich nicht alle Tage zu sehen!

    Servus vom Werner
  • Willy Brüchle 16. Februar 2008, 12:28

    @Katrin: 5 Meter Wasser schirmen ganz gut ab, die Belastung dabei ist unter 1 Mikrosievert. MfG, w.b.
  • Katrin MeGa 15. Februar 2008, 20:38

    Bei dem Bild hast Du hoffentlich auf der sicheren Seite gestanden - oder gibt's dabei keine Strahlenbelastung? Gesehen habe ich sowas natürlich noch nie! Interessant!
    LG Katrin
  • Helga Amh 14. Februar 2008, 22:04

    Ein interessanter Einblick und sehr informativ die Anmerkungen zum Bild!

    Lg Helga
  • Jürgen Gräfe 14. Februar 2008, 22:03

    Du zeigst uns ja Sachen,
    Tolle Bildperspektive!
    fG
    Jürgen
  • Jule H. 14. Februar 2008, 7:41

    tolles Foto und sehr informative Anmerkungen -
    klasse Kombination!
  • Viktor Hazilov 13. Februar 2008, 22:47

    interessante foto