Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
979 22

Beat Bütikofer


Pro Mitglied, Oberburg, Emmental

Schokoladenpilz

Könnte fast als Webeträger für die lila Schokolade eingesetzt werden. Lange ist es her seit ich den letzten dunkelvioletten Dickfuss in meinen Wäldern gefunden habe. Was heisst Wälder, in einem einzigen Waldstück habe ich bisher im Ganzen vielleicht 5 Stück gefunden und sogar mal einen verspeist. Ist aber nichts besonderes und es fällt nicht schwer in zu schonen wie in den Büchern empfohlen. Im Urwald Sababurg hingegen war es schon fast ein Massenpilz, scheint im dort zu gefallen.

Canon 350D, 60mm Makro, Blende 18, Belichtung 5s, Polfilter, Aluaufheller etc.
Datum: 23.08.2010, 17.42 Uhr / Unterbergental, Oberburg, Schweiz

Kommentare 22

  • Ilse Ritzmann 9. Oktober 2011, 7:47

    wunderschön anzusehen sind Deine vielen schönen und für mich fremden Pilze.......lg Ilse
  • greenchili 26. September 2010, 11:11

    Phantastisch, farblich perfekt abgestimmt.
    Gruß Dorothea
  • WOLLE H 23. September 2010, 23:39

    Eine wunderschöne Aufnahme !!!!
    Ja, solche Pilze habe ich hier bei uns noch nie gesehen.
    Gruss Wolfgang
  • Joachim Kretschmer 2. September 2010, 9:16

    . . ein prächtiger Kerl . . . man staunt, was es doch für merkwürdige Varianten gibt, die immer wieder Aufsehen erregen . . . herrlich ist die Farbe wiedergegeben. Viele Grüße, Joachim.
  • Burkhard Wysekal 27. August 2010, 23:39

    Der blaue Kumpel erinnert mich eher an einen Kobold, als an Schoki......Aber schmuck siehr er auf seine Art irgendwie aus. Auch gestalterisch ein echter Vorzeiger........:-)).
    LG, Burkhard
  • Gerdchen Sch. 24. August 2010, 22:36

    anders herum wird ein Schuh daraus ;-)
  • Patrik Brunner 24. August 2010, 22:24

    @Beat: denkst Du, wir sollen die Schokolade dieses Jahr nur gegen Raritäten rausrücken ?
    Apropos Raritäten: letztes Wochenende wäre mir der liebe Frank Amok gelaufen, den hätten wir auf allen vieren aus dem Wald zehren müssen.... es war im Hürital voll von Eispilzen, grossen, kleinen, weissen, weniger weissen... ;-))
    Gruss Patrik
  • Beat Bütikofer 24. August 2010, 21:19

    @Patrik: das ist gut, denn am Bahnhof treffen wir uns ja dann ;-))
    Ist jedes Jahr dasselbe, im Vorfeld schon um Schokolade betteln und dann die versprochenen Raritäten im hochgelobten Wald nicht vorzeigen können ;-))))
    Das wird wieder eine lustige Woche.
    LG Beat
  • Patrik Brunner 24. August 2010, 19:51

    Möchnswald ? kann mir einer helfen ? Ich verstehe nur Bahnhof...
    ;-))
    Gruss Patrik
  • Gerdchen Sch. 24. August 2010, 16:38

    Schweizer, die im Mönchswald angetroffen werden, ohne dass sie ihre Schokkiabgabe geleistet haben, sind in den Priorteich zu werfen ;-)
    LG Gerd
  • Fritz Armbruster 24. August 2010, 16:02

    In der Tat die Schockolade kommt rüber, das lässt auch hoffen auf ein paar Tafeln von lila Kuh.

    den farbenprächtigen Schwammerl hast du sauber in Szene gesetzt.

    servus Fritz
  • Judy 24. August 2010, 8:29

    Hübscher Pilz, den du da gefunden hast, und dazu sehr schön aufs bild gebannt.... wenn ich lila Pilze seh, denk ich immer, die kann man eh nicht essen, smile....
    lg judy
  • Uli Esch 24. August 2010, 6:44

    Da war bei mir auch nicht die Assoziation zur Schoki da ;-)
    Tadellose Aufnahme. Ich habe ihn bisher einmal in "meinem" Wald gefunden. Vielleicht gibt's ihn ja dann im September!

    LG
    Uli
  • Manfred Bartels 24. August 2010, 6:23

    Den hab ich erstmals im Urwald gesehen.
    Er hat mir gleich gefallen.
    Und der Filmbeitrag der Hessenschau war wirklich gut.
    LG Manfred
  • Carsten CCGG Gabbert 24. August 2010, 5:53

    gesehen hab ich ihn schon oft , aber ans verspeisen nie gedacht...schönes bild , gefällt mir !