Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Schönheit für den Monitor...

Schönheit für den Monitor...

409 2

Klaus Ender


World Mitglied, Bergen a. Rügen

Schönheit für den Monitor...

Am Waldrand der Rathenower BUGA stand eine Blumenschale in herrlichstem Licht. Um die Reflexe des Hintergrundes identisch - mit dem Bild des Displays zu erhalten, nutzte ich die offene Blende des Objektivs. Wer das vergißt, dass das gesehene Bild im Sucher oder Monitor) mit Offenblende gesehen wird - sich total verändert, wenn wir abblenden, der wird riesig enttäuscht sein. Da das Motiv mit den Hintergrund - Reflexen eine Gegenlichtaufnahme darstellt, die im fertigen Bild unterbelichtet wäre, stellte ich den Blitz auf 1/3 seiner (eigentlichen) Leistung ein. Weil Elektronenblitze in allen Kameras und Zusatz-Blitzen ein kaltes Licht ergeben, klebe ich sofort nach dem Kauf eine warm getönte Folie auf die Ausrittsöffnung des Blitzes. Sie ist hauchdünn, stört nicht, wenn man den Blitz einklappt und schafft (je nach Farbe) ein angenehm, warmes Licht. Es eignen sich z.B. die Folien von Cokin/Paris, die dafür gedacht sind, dass man sie an Stelle schwerer Glasfilter in den Filterhalter schiebt.
Es eignen sie alle KR - Filter dafür. (K= Korrektur R= Rötlich) Sie steigen in ihrer Farbdichte von ca. 1 bis 15 an. Nr. 1 ist die hellste und 15 die dunkelste Folie. Für den Blitz geeignet sind ca. die Nr. 3 bis 5.
Der digitale Fotograf, der die analoge Fotografie nicht kennenlernte, kann sich in seine Situation nur schwer hinein denken und wundert sich nur, dass seine Bilder nicht so attraktiv sind wie er es im Sucher sah. Hier findet Ihr meine Beiträge in Wort & Bild: http://www.klaus-ender.de/publikat/zeitschriften.html
Bin gespannt, ob sich jemand meldet und sagt: "Jetzt gehen mir die Augen auf!" Hier ein gezielter Tipp für Anfänger: http://www.klaus-ender.de/publikat/zeitungen/photographie_4_1993_1.html
ALLE BILDER DER SEITE SIND ANKLICKBAR !!!
GUT LICHT! Klaus

Kommentare 2

  • Uli.S.Photo 26. Juni 2015, 16:37

    ...Deine Tipps und Beispiele sind unbezahlbar und manchmal ertappe ich mich bei der Suche nach einem Motiv dabei, mir Deinen Blick für die kleinen Dinge anzueignen. Manchmal gelingt es sogar.
    Herzlich... Uli
  • Paul Michael P. 26. Juni 2015, 9:47

    so ein kleines Blümchen ist doch ein Wunderwerk der Natur.
    Wie viele Menschen gehen da achtlos vorbei
    Danke für deine Tipps
    lg micha

Informationen

Sektion
Views 409
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-GH3
Objektiv ---
Blende 4.3
Belichtungszeit 1/40
Brennweite 127.0 mm
ISO 200