Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Schöneck in Spätfrühling

Schöneck in Spätfrühling

726 19

Yang Fang


Free Mitglied, Schöneck

Schöneck in Spätfrühling

15 km nordöstlich von Frankfurt

Kommentare 19

  • Petra Schmidt 15. April 2004, 19:20

    Huch, diese Wellen und diese Farben. Sehr schöne Ausarbeitung.
    lg Petra
  • Rudi Gauer 5. Dezember 2003, 8:41

    Herrliche Farbschwünge,
    auch die "einfachen Äcker" bieten manchmal fantastische Linienverläufe

    Gruß
    Rudi
  • Helmut Gutjahr 3. Mai 2003, 11:38

    Sehr gelungener Ausschnitt!
    Gruß Helmut
  • Qingwei Chen 28. April 2003, 21:54

    Ich habe eine Idee. Versuche mal mit der Perspektivverzerrung. Skaliere Y mit dem Faktor 1.5 - 2 an dem Original.

    Gruß Qingwei
  • Yang Fang 28. April 2003, 18:44

    Qingwei, es kommt auf das Motiv und die Beleuchtung an. Bei diesem war eher schwierig. Unter direkter Sonne zu schießen wollte ich auch nicht. yang
  • Qingwei Chen 28. April 2003, 18:38

    Yang,

    bei dieser Entfernung ist es vielleicht nichts mehr rauszuholen.

    Gruß Qingwei
  • Yang Fang 28. April 2003, 18:24

    Qingwei,

    danke für Deine QK (Qualitätskontrolle) vor dem Upload!

    Findest Du das Bild unscharf? Es könnte mehrere Gründe geben. Aber, an der Fokussierung lag es bestimmt nicht, weil die Objektentfernung über 200 Meter hinweg war (geschossen mit einem Telezoom der Brennweite von 190mm) und die Entfernungsmessung meiner Kamera (die letzte Einstellung im Telebereich war 99 Meter) bereits manuell auf unendlich gestellt wurde. Schließlich kann man mit der 130KB-Einschränkung texturreiche Bilder nur mit Komprimierungsverlust auf der FC hochladen.

    Gruß,
    yang
  • Qingwei Chen 28. April 2003, 18:10

    Tolle geschwungene Linie. Bei dieser schrägen Lage ist es wohl schwirig, die richtige Schärfe zu finden.

    Gruß Qingwei
  • Yang Fang 28. April 2003, 15:04

    Jörg-M.,
    wie ich Deine Bilder sehe, glaube ich ganz gerne, daß Du das Auge für solche Szenen hast. Wenn man auf dem Land lebt, wie ich, hat man halt mehr Chancen, "brauchbare" Bilder zu erzielen:-)))

    Katrin,
    danke für Dein begeistertes "Ui", das ich zuerst irrtümlich als "Uli" gelesen habe:-)))

    Gruß,
    yang
  • Katrin Adam 28. April 2003, 13:09

    Ui, die Farben sind fantastisch und die Linienführung ist schön dynamisch. Klasse, gefällt mir gut.
    Gruß
    Katrin
  • Jörg-M. Seifert 28. April 2003, 13:04

    Das Auge hab ich auch aber selten die Zeit (Glück) solche grafischen Feldmuster zu suchen und zu finden.
    SUPER

    Grüße Jörg
  • Yang Fang 27. April 2003, 22:33

    Danke für die netten Anmerkungen, allerseits!

    Herbert,
    ja, das Motiv und die Ausführung sind klassisch, auch lange vor Rudi Gauer’s Zeit. Von dieser Szene habe ich seit Jahren auch schone jede Menge Shots gesammelt, weil ich leicht zur Lokation laufen kann. Aber, meistens waren das Licht nicht ideal, mal zu hart mal zu soft. Das hier ist mein Favorit. Mit dem Bildausschnitt gibt es in der Tat viele Optionen. Dies wirkt, wie schon angesprochen, eher abstrakt. Ein anderer würde vielleicht mit den Farben umspielen. Ich bleibe meiner Linie treu:-))

    Gruß,
    yang
  • Herbert Rulf 27. April 2003, 21:14

    Ein klassische Landschaftsaufnahme. Sehr gut gefallen mir die Farb- und Flächenkombinationen. Man sieht dem Foto an, dass Du Dir viele Gedanken um die richtige Gestaltung gemacht hast. Hat sich gelohnt.
    Gruß, Herbert
  • Thomas Illhardt 27. April 2003, 20:15

    klasse bild,
    das panoramaformat
    macht es zu einer
    sehr abstrakten landschaftsaufnahme
    (im stile von rudi gauer!).
    ciao
    illi
  • Sabrina T 27. April 2003, 20:15

    Eine super Aufnahme. Die Farben sind einfach Spitze!

    Ligrü
    Sabrina