Schnupperle, meine Hausratte

Schnupperle, meine Hausratte

4.530 12

Frank Luik


kostenloses Benutzerkonto, Reutlingen

Schnupperle, meine Hausratte

Meine Ratte läßt sich gerne streicheln, und nimmt gerade Witterung auf !
Olympus C2020Z

Kommentare 12

  • Frank Luik 27. September 2016, 19:00

    Hallo liebe Mar-Lüs, nein Du hast überhaupt nicht spröde geschrieben, ganz im Gegenteil! Ich finde es sehr lieb von Dir, dass Du Dich für so unschuldige Lebewesen interessierst, die für ihr Schicksal überhaupt nichts dafür können!! Ich finde es so schön dass es noch so liebe Menschen wie Dich gibt! Glaub erinnere mich noch an Deinen Kommentar, hast mich damals verteidigt?! Hast ihn aber wieder gelöscht! Warst Du das ? Lieber Gruß Frank….
  • Mar-Lüs Ortmann 27. September 2016, 9:29

    Hallo Frank,
    ich werfe dir nix vor; es hat mich interessiert und ich wusste, dass deine Rattenbilder schon älteren Datums sind. Du und ich - wir beide sind immerhin auch seit 2002 Mitglieder der fc. Ich kommentierte eins deiner Rattenporträts vor Jahren ja schon mal und kam jetzt zurück zu deinen Bildern, weil mir danach war, weil mir die Schicksale der kleinen Rattenpersönlichkeiten - also das deiner feinen Schnupperle und die Sicht der zweibeinigen Freunde nicht egal sind. Verstehe meine spröden Fragen bitte nicht falsch. Sie sind wirklich nur lieb gemeint und von jemandem geschrieben, dem Ratten jetzt sehr fehlen.
    Gruß
  • Frank Luik 26. September 2016, 20:00

    Erst mal zu Dir Steve, Du bist einfach nur arrogant und rechthaberisch und hast mal keine Ahnung!!
    Und zu Dir liebe Mar-Lüs , diese Bilder sind über zehn Jahre alt und hatte seit her keine Haustiere mehr. Diese Ratte war nur ein spontaner Zufall, hatte sie einem Schlangen Züchter weg genommen, der sie ganz Jung an eine Schlange verfüttern wollte! Ich hatte zu der Zeit keine Ahnung von Ratten und deren Haltung. Habe mich erst nachträglich erkundigt und bin der wirklich Art gerechten Haltung deswegen nicht wirklich gerecht geworden. Dieses arme Lebewesen war am Anfang sehr ängstlich schreckhaft und verstört! Hatte nach einem Monat aber ganz viel Vertrauen zu mir gefasst! Mit ein Jahr und 3 Monaten hatte sie einen Tumor bekommen und habe sie bei einem Tierarzt einschläfern lassen…….
  • Mar-Lüs Ortmann 25. September 2016, 10:40

    Habe mir vorhin nochmal deine Rattenbilder angeschaut. Bist du später in die Farbratten-Haltung eigentlich noch richtig eingestiegen? ich meine, ob Farbratten als Gruppen bei dir wohnen durften, ob deine gute Schnupperle oder später von dir bezogene Farbratten mit Artgenossen haben leben dürfen, ob dich die typischen Themen, die der große Komplex "artgerechte und tierschutzorientierte KleinSTsäuger-Haltung" mitgerissen haben? Musst freilich nicht antworten.
    Viele Grüße
  • Steve Baumann 21. Februar 2002, 14:54

    habe ich doch ... siehe 2. anmerkung ... hoffe, es war konstruktiv genug
    gruss, steve
  • Heinz Schumacher 21. Februar 2002, 12:48

    @Steve,

    in einigen Punkten hast Du sicher recht!
    Es würde aber sicher reichen, wenn Du Dich auf konstruktive Kritik am vorliegenden Foto beschränken würdest.

    Irgedwelche pauschalen Rundumschläge gehören ins Forum.

    Gruss Heinz
  • Steve Baumann 20. Februar 2002, 20:08

    so auf einzelnen wunsch eine ausfuehrlichere anmerkung zum foto (denn das tier steht hier nicht zur debatte):
    ich kann an diesem bild nichts positives finden, ausser der schaerfe (was aber bei einer digitalen kamera ja wohl auch dumm waere, wenns nicht so waere)
    in meinen augen (ich gebe hier meine meinung wider und erwarte nicht, dass es jeder so sieht) gibt es mindestens folgende fehler:
    1. die hand ... sie gehoert nicht ins bild, denn sonst wuerde der name der rubrik "extremitaeten" lauten.
    2. das tier ist in eine ecke gedraengt, was bei tierfotos immer total schlecht rueberkommt
    3. ein schlagschatten an der wand vom blitzen
    4. der kaefig stoert im bild auch gewaltig

    ausserdem bin ich der meinung, dass man sich selbst bei schnappschuessen wesentlich mehr muehe geben kann mit der aufnahme an sich und auch mit der nachbearbeitung am computer. genau das meinte ich mit "gigitalknipserei". viele mitglieder der digitalen fraktion (zu der ich manchmal auch gehoere) knipsen einfach alles, was sich bewegt und laden die bilder direkt aus der kamera auf diese plattform. ich moechte dir das nicht unterstellen, denn du hast auch wesentlich bessere bilder eingestellt ("mail" und "utopia").

    da meine erste anmerkung wirklich nur eine bemerkung ohne jegliche sinnvolle kritik war, hoffe ich, dass hiermit nachgeholt zu haben.

    wenn du auch bei diesem kommentar der meinung bist, dass er billig ist und die "positiven" bewertungen in deiner statistik stoert, dann schreib mir eine mail und ich loesch ihn. aber vielleicht bringt es dir ja doch was.

    gruss, steve

    ps.: ich betreibe wirklich keinen feldzug gegen tier- oder digitalfotografie, aber ich denke man sollte manchmal genau nachdenken, ob ein bild auch dem niveau, welches man selbst bei der fotografie erreichen moechte, gewachsen ist. schnappschuesse sind durchaus auch wuenschenswert, aber ein bissl willen zum "guten" bild, sollte man schon erkennen koennen. es geht auch mal was daneben, und auch dann kann man sich ueber solche fehlschlaege austauschen, aber dieses bild sollte doch wirklich nur dazu dienen, das eigene haustier (was natuerlich immer das groesste ist) den anderen mitgliedern vorzufuehren, oder taeusche ich mich?
  • Melanie Nieveler 20. Februar 2002, 16:51

    hallo
    der ist ja wohl voll rattig suess der kleine,oder die:)?
    scheints ja richtig zu geniessen :)
  • Steve Baumann 20. Februar 2002, 16:04

    und wieder schlug die digi-knipse zu ... *kopfschuettel*
  • Mar-Lüs Ortmann 20. Februar 2002, 15:41

    Willkommen, du kleines feines zartes Wesen!
  • Frank Luik 20. Februar 2002, 14:52

    Was heißt da Iiiiihhhhhhhh
    Das ist mein Haustier !!!
  • Thomas Krueger 20. Februar 2002, 14:44

    Iiiiihhhhhhhh!!!

    Du hast RATTEN im Haus !!!!!

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 4.530
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz