Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
schnell wie ein Sausewind

schnell wie ein Sausewind

1.280 29

Tore Straubhaar


Pro Mitglied, Höxter

schnell wie ein Sausewind

Skitour in Lappland im Februar und März 2009

Manchmal dachte ich, das gibt es ja gar nicht, ich muß mich wohl in einem Traum oder wenigstems in einem Wintermärchen befinden. Das Wetter zeigte sich zu Beginn des Urlaubs auch schon von seiner garstigen, ungestümen Seite, aber dann war es so – tagelang. Genau an dieser Stelle hatte ich gezeltet, das Zelt stand noch links neben mir.
Morgens, wenn man aufwacht, der Zeltplatz noch im Schatten liegt, ist es erstmal frisch. Im Zelt ist es weiß, über Nacht kondensiert eine ganz ansehnliche Menge Atem, schlägt sich als Rauhreif überall im Zelt und an den Zeltwänden nieder. Der Schlafsack ist ebenfalls feucht vom Atem. Steht man auf, rieselt die weiße Pracht auf einem herab, es ist etwas fröstelig... Draussen hüllen sich die Bergspitzen in ein zartes Rosa, weitere Schauer laufen über den Rücken, diesmal nicht vor Kälte, sondern vor Glück... Zeit für ein Frühstück, einen heissen Tee kochen... Irgendwann erreicht die Sonne das Zelt, alles wird warm.
An diesem Tag kommt eine Gruppe von Schlittenhundengespannen vorbei, sie winkten mir freundlich zu, zogen schnell an mir vorbei wie ein Sausewind...
Für alle, die sich dort auskennen – dieser Zeltplatz lag etwa 9 km nördlich von Alesjaure, auf einer flachen Landzunge zwischen den Seen Miesakjávri und Ahpparjávri.

Warmes aus dem Harz - läuft nur noch ein paar Stunden, mein aktueller Votingtipp

Kommentare 29

  • Meina Giese 26. November 2009, 15:50

    Du muß noch sooooo viele tolle Stimmungen in Deinem Archiv haben .... sagenhaft!
    Die Weite der Landschaft und dann ziehen ein paar Gespanne durch, das ist schon irre!
    L.G. Meina
  • Micha. G. 26. November 2009, 10:37

    Perfekt, sowohl Wetter, wie Landschaft und Aufnahme.
    Gruß Micha
  • Wolfgang Vahrenholt 21. November 2009, 19:02

    Das ist ja praktisch, man braucht also garnicht heraus aus dem Zelt. Eis wird einfach wieder aufgefangen und wieder ein Teechen von gekocht.
    LG Wolfgang
  • Körnchen71 20. November 2009, 19:34

    Diese Gegend ist etwas Besonderes und bei Schnee wohl noch schöner als im Sommer!
    lg tanja
  • Manfred Bartels 20. November 2009, 8:50

    Sehr schön.
    Das gefällt mir gut.
    Die Geschichte ergänzt das Bild.
    LG Manfred
  • Andreas Hinzer 20. November 2009, 2:36

    Tore - 1A wobei deine Beschreibung fast spannender als das Foto ist.
    Sags ja - die Kombination macht es !
    Gut - wie von dir gewohnt ;-)
    Cool was man nach Monaten so alles auf dem PC findet , eller hur ?
    Gruesse Andreas
  • scanpics 19. November 2009, 23:14

    Hallo Tore!
    Dein Bild vermittelt supergut das Gefühl von echtem Abenteuer in der nordischen Wildnis. Das Licht ist wunderbar weich und beleuchtet die Szene schön flach von der Seite, so dass auch die schneebedeckte Landschaft mit all ihren Details eine tolle Struktur bekommt. Deine Beschreibung ist wieder einmal obert(r)oll. Ich bin aber auch der Meinung, dass eine extrem positive Einstellung zu dieser Art von winterlichem Urlaubsvergnügen notwendig ist. Jeder "normale" Camper würde sich wahrscheinlich ganz fürchterlich den Popo abfrieren und die Strapazen so einer Solotour nicht schaffen.
    Liebe Grüße, Christian
  • Gisela und Michael Schunke 19. November 2009, 20:18

    Da kommt bei Dir sicher wieder einiges an Fernweh hoch. Eine Landschaft, die mich wirklich begeistert, sehr schöne Aufnahme.
    Schönen Abend noch Tore,
    Gisela
  • DT-Fotografie 18. November 2009, 22:49

    Eine wunderbare Aufnahme, klasse die fast unendliche Weite.

    lg Detlef
  • Thomas Rieger. 18. November 2009, 22:37

    Bin schon wieder ein klein wenig Neidisch ;-))
    Tolles Erlebniss denke ich, klasse Aufnahme auf jedem Fall!!

    Grüße
    Tom
  • Sebastian Nimptsch 18. November 2009, 20:51

    Bild und Text sehr sehenswert, fantastisch +++
    lg
    Sebastian
  • RonaldJ 18. November 2009, 20:34

    Hallo Tore,
    die Landschaft ist unbenommen eine Grandiose, wenn sie dann auch noch bei solchen Wetterkonditionen und diesem fantastischen Licht abgelichtet wurde, dann kann man nur noch ins Schwärmen kommen.
    Viele Grüße
    Ronald
  • Kay Zacharias 18. November 2009, 20:19

    Interesante Geschicht und super Winter Bild, bald ist es ja wieder so weit, obwohl die Temperaturen im Moment eine andere Sprache spreche ;-)
    Gruß aus dem Lappwald
    Kay
  • Briba 18. November 2009, 19:06

    stimmst uns ein auf den winter. fein. :-)
    lg brigitte
  • Marcel Wiedmann 18. November 2009, 18:24

    tolle aufnahme wieder ,gefällt mir gut aber ich hab lieber sommer :-) lg marcel