Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Schneeglöckchen ..

Schneeglöckchen ..

1.237 8

Roswitha Michels


kostenloses Benutzerkonto

Schneeglöckchen ..

Schneeglöckchen
Der Schnee, der gestern noch in Flöckchen vom Himmel fiel -
Hängt nun geronnen heut als Glöckchen am zarten Stiel.
Schneeglöckchen läutet, was bedeutet's -
Im stillen Hain?
O komm geschwind!
Im Haine läutet's den Frühling ein.
O kommt, ihr Blätter, Blüt' und Blume, die ihr noch träumt,
all zu des Frühlings Heiligtume!
Kommt ungesäumt!

(Friedrich Rückert: 1788-1866)

Kommentare 8

  • Lothar Wulff 19. März 2005, 21:33

    @ Roswitha:
    Sag doch einfach, das sei neue deutsche Rechtschreibung ;-)
    LG
    Lothar
  • Roswitha Michels 16. März 2005, 9:49

    @ alle :
    vielen Dank für Eure Anmerkungen -
    ich freue mich, daß mein kleines Schneeglöckchen gefällt :-)

    @ Detlev : Hiiiilfe Du hast Recht ! Wie konnte mir das passieren (lach und schäm) - ist mir und den Anderen einfach bis jetzt noch nicht aufgefallen - oder doch?
    Peinlicher geht's ja wohl nicht
    (schieben wir's auf ... na, es gibt einige Ausreden für das Mißgeschick, aber fasch ist eben falsch)
    Oh Gott, wie komm ich aus der Nummer wieder raus ?
    (*mir wird ganz heiß*)
    Reload ??
    Ich danke Dir
    und LG Roswitha
  • Detlev Piel 16. März 2005, 0:02

    Es stimmt so ziemlich alles (was hier schon geschrieben wurde) - ich würde dennoch "läuten" statt "leuten" im Schriftzug schreiben......
    ;-)
    BG
    D.
  • Lothar Wulff 15. März 2005, 10:22

    Schönes und gut gemachtes Bild - mit passendem Gedicht, super.
    LG
    Lothar
  • Conny 15. März 2005, 9:26

    Das ist ja ein super Foto.

    Gruß Conny
  • Monka Schüll 15. März 2005, 7:30

    Ja, das isses! Das ist wunderschön fotografiert und präsentiert! Nein, ich finde nicht, dass der Schatten stört, auch nicht der Schriftzug. Ein ganz klein bischen mehr Tiefenschärfe wäre nicht schlecht gewesen, oder? Und das Gedicht dazu hab ich mir gleich geklaut...Ich liebe diese Zwerge!
    Monka
  • Katrin Taepke 15. März 2005, 0:36

    schöne idee!!
    auch schärfe ist genügend da :-)
    nur den schatten im bild selbst mag ich nicht so ;-)
  • Ria Jakob 15. März 2005, 0:36

    ein ganz feines bild vom schneeglöckchen
    der schärfeverlauf ist dir super gelungen und die bearbeitung ist ganz nach meinem geschmack
    eine arbeit vom feinsten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    lg ria