Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Schneeglöckchen  (mit Gedicht)

Schneeglöckchen (mit Gedicht)

1.895 17

Martina I. Müller


Premium (World), Halle(Saale)

Schneeglöckchen (mit Gedicht)

***********************************
Die ersten Frühlingsboten sind
in Gärten ausgeschwärmt,
leichthin streift sie der freche Wind,
indes die Sonne wärmt.
*
Wer sie entdeckt im Sonnenschein,
bleibt stehen, sieht sie an,
das kann ja nur der Frühling sein,
den man dort sehen kann.
*
So ist der Mensch, gleich freut er sich,
wenn etwas draußen blüht,
auch wenn es früh ist sicherlich,
ist's Balsam für's Gemüt.
;-)
*************** MM *****************

= Blumen können nie zu zeitig kommen, sie werden sehnsüchtig erwartet =

Foto mit meiner neuen Kamera am 16.01.2020

Kommentare 15

  • Ev S.K. 20. Januar 2020, 22:43

    Bei uns sind sie noch nicht mal ansatzweise zu sehen, ich freue mich dass bei dir die ersten Frühlinge schon da sind. Mit deinem wunderbaren Text so schön umschmeichelt.. ja, es ist wirklich Balsam fürs Gemüt.
    Liebe Grüsse
    Evelin
  • dodo139 19. Januar 2020, 14:07

    Balsam fürs Gemüt trifft die Sache gut. Tolles Foto und Gedicht.
    LG Doris
  • Trautel R. 18. Januar 2020, 20:01

    ich staune, dass bei euch schon die ersten schneeglöckchen blühen.
    das ist eine abendfreude für mich, dann wird es bald auch bei uns der fall sein.
    lg trautel
  • Vogelfreund 1000 18. Januar 2020, 17:56

    Toll Martina .
    Ich habe auch die ersten entdeckt .
    Du zeigst sie Fabelhaft .
    gruß´franz
  • Richard Schult 18. Januar 2020, 11:02

    Ja, die letzte Strophe, die trifft es. Sehr schöne Kombo aus Bild und Gedicht. Wünsch Dir ein schönes Wochenende, liebe Martina.
    VG Richard
  • spBiggi 18. Januar 2020, 8:54

    .. Balsam fürs Gemüt... ist dieses Foto mit dem herrlichen Gedicht!
    Grüße
  • Torsten TBüttner 18. Januar 2020, 7:52

    Feine Frühlingsboten
  • tennschter 17. Januar 2020, 18:08

    Hallo Martina,
    da muss ich Dir widersprechen, Eisblumen sollten es schon sein. Ich kann und will mich einfach nicht darüber freuen was zur Zeit so an Wetter angeboten wird!
    VG vom tennschten
  • bineke 17. Januar 2020, 17:27

    Wie schön, ich glaube sie ganz leise läuten zu hören:-))
    eine schöne Aufnahme, mit einem feinen Gedicht,
    LG Bine
  • Vitória Castelo Santos 17. Januar 2020, 16:04

    Schönes Foto mit tollen Farben.
    LG Vitoria
  • Constantin H. 17. Januar 2020, 13:32

    Allzu früh, aber schön ist es doch. LG, Constantin
  • magic-colors 17. Januar 2020, 12:40

    Alles richtig gemacht.
    Die neue Kamera bedient, ein tolles Bild gemacht und mit einem Gedicht geschmückt.
    Zum Einstimmen ins WE genau das Richtige.
    Ganz liebe Grüße, aNette
  • Mary.D. 17. Januar 2020, 8:02

    Herrlich...da freut man sich!
    LG Mary
  • Nikonus 17. Januar 2020, 7:30

    Schneeglöckchen ohne Schnee ? Da können doch nur noch deine schönen Verse helfen
    L.G.Rudi
  • Otto.A 17. Januar 2020, 4:53

    wenn das mal gut geht, mit dem Frühling meine ich...
    die neue Kamera scheint ja zu funktionieren!
    VG Otto