Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
283 4

Michael M. Hummel


Basic Mitglied, Seelbach

Schmusetier

Wilde Eidechse in Norditalien auf einer Steinmauer entdeckt. Die "Viecher" sind superflink, daher bin ich auf Abstand geblieben und konnte mein Zoom voll ausnutzen.

Foto: Nikon D200, Sigma 28-300 DG Macro, BW: 300mm (450 KB) , Iso 200, 1/500 da ich damit rechnen musste, dass sich das Tier schnell bewegt.

EBV: Rahmen drum 120 Pix, Gausschsche Unschärfe 45 Pix, dann Gaussches Rauschen hinzugefügt und erneut mit 4 Pixel weichgezeichnet. Nun den Rahmen dupliziert und Horizontal und Vertikal gewendet und mit 50% Deckkraft drübergelegt, damit auch am unteren Rand eine dunklere Tönung entsteht. Nun 4 Pix harte Kante Rähmchen an gleiche Position gesetzt mit Füllung aus der "Kroko-Haut".
Neuberechnung auf FC Bedürfnisse und leichte Schärfung mittels Unscharf-Maskieren, damit die entstandene Unschärfe durch die Neuberechnung etwas korrigiert wird.

LG Michael

Kommentare 4