Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Schmunzelt sie noch ?

Schmunzelt sie noch ?

986 19

Werner Bartsch


World Mitglied, Hessen

Schmunzelt sie noch ?

Oder lacht sie schon ? :-)
- sofern sie denn etwas zum Lachen hat.......

Gelbbauchunke, (Bergunke),Bombina variegata, in einer wassergefüllten, besonnten Wagenspur.

Die Gelbbauchunke ist ein typischer Bewohner des bewaldeten Berg- und Hügellandes (daher der Name Bergunke). Lebensraum sind vor allem kleine, temporäre und flache , dabei sonnenexponierte Standgewässer, wie Gräben , Fahrspuren, Tümpel und Suhlen des Wildes. Aber auch Pionierstandorte wie Steinbrüche und Truppenübungsplätze werden besiedelt.
Überwintert in der Nähe ihrer Heimatgewässer an Land.
Im westlichen Europa gehen die Bestände der Gelbbauchunke stark zurück. Besonders dramatisch zeigt sich dies an der nördlichen und westlichen Grenze des Verbreitungsgebietes.
Rote Liste Deutschland Kategorie 2, Stark gefährdet.

Fotografiert im Murnauer Moos

NIKON D700 + Nikkor 105mm G IF-ED.
1/125; f 13; ISO 200

Kommentare 19

  • Anne Gie. 22. August 2009, 9:16

    Sie schmunzelt ganz eindeutig :O)
    Klasse Foto dieser schönen Kröte, die ich leider noch nie in Natura gesehen habe :O(
    Man kann nur hoffen das diese schönen Wesen nicht irgendwann mal ganz von der Bildfläche verschwinden !!
    Liebe Grüße und ein schönes WE wünscht dir ANNE
  • Rheinhilde Schusterwörth 14. August 2009, 7:29

    Hallo Werner,
    wie Fabienne.
    Viele Menschen würden sich vielleicht sogar mehr für die Natur einsetzen, wüßten sie mehr - Deine tolle Unke plus Information können ein Puzzlestückchen dazu sein. Obwohl ich es eigentlich schon vorher hätte wissen müssen, ist mir die angespannte Situation für diese Tiere bei meiner ersten Wildlife-Gelbbauchunke dieses Jahr im Taubergiessen und der daraufhin erfolgten Recherche richtig klar geworden.
    Die kleinen temporären Gewässer mit ihren vielen deutlich aber auch weniger sichtbaren Bewohnern sollten in ihrer Bedeutung künftig stärker beworben werden.
    Gruß
    Rheinhilde
  • dommsen 13. August 2009, 14:21

    Leider haben diese Tiere nicht viel zu lachen, aber ich schaue sie mir immer wieder gerne an, einfach ein Tolles Motiv! Du bist wahrlich zu beneiden.

  • Sonja Haase 12. August 2009, 21:27

    Toll! Und in einer Fahrrinne... Ich werde nun nur noch nach unten schauen! Klasse Foto. Sie freut sich über die Aufmerksamkeit um auf ihre starke Gefährdung aufmerksam zu machen! Viele Grüße, Sonja.
  • Fabienne Muriset 11. August 2009, 21:59

    Vielleicht tragen ja solch tolle Bilder wie dieses dazu bei, dass das Bewusstsein für diese Tierchen in der Bevölkerung wieder etwas wächst...

    Grüsslis
    Fabienne
  • Dirk Gottwald 11. August 2009, 20:11

    Klasse perspektive, schön auch die knappe gut getroffene Schärfe auf den herzförmigen Pupillen und das Bokeh.
    Ich konnte die Tiere dieses Jahr das erste Mal bei uns sichten und hupen hören, leider sind mir keine schönen Aufnahmen gelungen.
    schöne Grüsse
    Dirk
  • Wolfgang Hock 11. August 2009, 17:45

    Ganz fantastisch hast du diesen kleinen Kerl aufgenommen. Nicht ganz einfach selber mit trockenen Füßen davonzukommen:-))
    Viele Grüße
    Wolfgang
  • Monty Erselius 11. August 2009, 7:19

    Hallo Werner,
    super Foto dieser seltenen Unke! Ich bin immer wieder von den interessant aussehenden Augen dieser Tiere fasziniert.
    Technisch perfekt mit lesenswerten Hintergrundinformationen präsentiert!
    Viele Grüsse
    Monty
  • De Kludi 11. August 2009, 0:22

    Klasse Aufnahme
    Schade um die Kröten.......:-((
  • Matthias Ketzer 10. August 2009, 19:38

    Ein tolles Foto / Portrait. Umwerfend. LG, Matthias
  • Velten Feurich 10. August 2009, 19:04

    So fein habe ich Ihnen noch nie ins Gesicht schauen können und das breite grinsen ist schon toll, auch wenn sie gefährlich lebt. Gefällt mir ausgezeichnet!
    LG Velten
  • Beate Und Edmund Salomon 10. August 2009, 15:56

    Natürlich lacht sie dich an! Das ist ja eine ausgezeichnete Aufnahme von dem freundlichen Tierchen aus einer tollen Perspektive.
    Viele Grüsse Beate und Edmund
  • Sandra Pan. 10. August 2009, 14:03

    Sie scheint wirklich zu schmunzeln. Herrliches Makro. Das scheint insgesamt ein dunkleres Tier zu sein, als sie bei uns vorkommen. Die Sprenkelung der Augen gefällt mir sehr gut. Ein hübsches Tier.
  • Fotofurz 10. August 2009, 13:45

    Wenn sie mich sehen könnte, wie ich hier gerade sitze, würde sie sich kaputt lachen.
    Ein sehr schönes Bild.
    LG Ivonne
  • mariagath 10. August 2009, 11:31

    Sie freut sich, dass Du sie entdeckt hast, denn sie weiß genau, dass Du uns erzählst, wie es ihrem Volk geht. Die Minderheit der Gelbbauchunken wird langsam aber sicher ausgerottet, weil es manche Menschen aus Geldgier nicht interessiert, wie lebensnotwenig Amphibien für unsere Natur überhaupt sind.
    Allein schon der Ausdruck: Die paar Kröten...
    Jede Einzelne die am Straßenrand ihr Leben lassen muss, tut mir leid, und es sind so viele. Und leider wird es immer Menschen geben, denen ist das egal; Hauptsache sie kommen von einem Ort zum anderen. Und das, so schnell wie möglich.

    LG MArianne