2.730 15

Roland Zumbühl


Premium (Complete), Arlesheim

Schmittiplatz

Nachdem ich Euch gestern in einen neueren Teil von Pratteln
entführt habe, schauen wir uns nun im alten Dorfkern
um: dem Schmittiplatz. Hier sehen wir ein klassisches
Dreisässenhaus (Scheune, Stall und Wohnteil).
Ort: Pratteln (Kanton Baselland)
Datum: März 2019

Kommentare 15

  • Klaus Röntgen 23. April 2019, 22:01

    ... aber auch schon teilweise stark modernisiert!

    Liebe Grüße
    Klaus
  • Trübe-Linse 4. April 2019, 8:42

    Das schaut irgendwie eigenartig aus. Wie aus verschiedenen Zeiten zusammengesetzt. Aber es wirkt sehr wohnlich..Gruß Mirko
  • Franz Sklenak 3. April 2019, 19:07

    Einfach grossartig diese Präsentation. Das Dreisässenhaus wird mächtig aufgewertet. Nicht einmal der beginnende Schattenwurf konnte Dir einen Streich spielen.
    LG Franz
  • Ruth Bernegger 3. April 2019, 18:00

    ein wunderschönes Haus. Auch der integrierte Neubau gefällt mir. Passt.
  • Daniel Streit 3. April 2019, 15:00

    Mir gefällt diese Architektur, auch der neue Teil, der als solcher erkennbar ist. Dem Himmel mit den paar Wölklein ist auch nichts einzuwenden, noch überwiegt das Blau. LG Daniel
  • Kinx 3. April 2019, 10:01

    Dieses Schmuckstück hast du sehr schön ins Auge gefasst. Nur schade, dass die schwarze Fassade daneben das Gesamt-Ensemble sprengt. Sonst fände ich alles sehr harmonisch.
  • aeschlih 2. April 2019, 17:37

    Sehr schön präsentierst du uns das Dreisässenhaus nur mit dem Zb Himmel bin ich nicht so zufrieden... ;-)
    • Roland Zumbühl 3. April 2019, 8:44

      Ich fotografiere selten abends. Aber dieses Motiv wollte ich noch schnell vor der Schlechtwetterperiode fotografieren, damit ich die Pratteler-Serie während der bewölkten Tage abschliessen kann.
      Vor dem letzten Foto dieser Serie verschwand die Sonne hinter dicken Wolken. Hier siehst Du Vorboten derselben ;-)
  • Erika Avery 2. April 2019, 16:56

    Dieses Bild gefällt mir viel besser als die drei Hochhäuser, ich könnte mir vorstellen, in diesem Haus zu wohnen. Dreisässenhaus, der Ausdruck ist neu für mich.
    Liebe Grüsse - Erika
    • Roland Zumbühl 3. April 2019, 8:45

      Es gibt noch den Begriff "Mittetennhaus" für einen ähnlichen Bau. Dort ist die Scheune zwischen Stall und dem Wohnteil - unter demselben Dach.
  • Willy Vogelsang 2. April 2019, 15:55

    Ja, gefällt mir auch, diese Kombination. Zum Glück ist es nicht dein Auto, sonst hättet du es weggestellt, gell. Bei dir kann ich hier die Zeit ablesen. Es ist 20 vor 3 nachmittags ;-)
    WillY
    • Roland Zumbühl 2. April 2019, 16:15

      Um 17:26 Uhr Winterzeit habe ich dieses Gebäude aufgenommen. Du siehst: Nicht alle Uhren ticken richtig ;-)
      Ich habe seit mehr als einem halben Jahr kein Auto mehr ;-)
    • Willy Vogelsang 2. April 2019, 17:18

      Pech gehabt mit der Zeit! Dass du das Auto los bist, weiss ich.
      WillY
  • gIAN 2. April 2019, 12:45

    Da hat der Architekt sowie der Fotograf
    ganze Arbeit geleistet.
    Das ist eine Verbindung von Alt und Neu
    die mich beim ersten Anblick schon überzeugt!
    Schöni Grüaß
    gIAN