Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
schmierige Zähne

schmierige Zähne

463 8

René Gk.


Free Mitglied, NRW

schmierige Zähne

Das ist eine Nahaufnahme der Zahnschiene des Elevationrotors vom 100Meter-Radioteleskop in Effelsberg (Bad Münstereifel). Das Radioteleskop gehört zum Max-Planck-Institut für Radioastronomie und ist das größte seiner Art in Europa (bis vor kurzem noch weltweit).
Der Anblick den man gewinnt, wenn man direkt vor dieser "Riesenschüssel" steht, ist immer wieder faszinierend. Ein Foto dieser "Schüssel" lade ich noch hoch...

Kommentare 8

  • Frank Tr. 17. März 2005, 8:25

    Der Bildausschnitt und der Schärfeverlauf gefallen mir sehr gut. Um welche Größenordnung handelt es sich bei der abgebildeten Zahnschiene ? Als Antrieb für ein riesiges Radioteleskop wird sie wahrscheinlich sehr groß sein.

    Mit welcher Brennweite ist das Foto entstanden ? Interessant im Vergleich zu den üblichen Makroaufnahmen feinmechanischer Bauteile.

    Gruß, -Frank-
  • ruthmarie v.mittelerde 21. September 2004, 16:32

    super bildausschnitt..geniale idee!!!..sieht wirklich aus wie schmutzige zähne von einem krokodil
    lieben gruß von ruth
  • Oliver Sc. 20. September 2004, 15:37

    Ein Zahnkranz aus ungewöhnlicher Perspektive. Super Foto!
  • die Maike 20. September 2004, 14:08

    wow, das ist ja fein gemacht!
    Muss mir auch gleich mal die Hände waschen...
  • René Gk. 20. September 2004, 8:01

    @Fritz & Christa: :-))
  • Christa Ho. 19. September 2004, 22:57

    @fritz, was solln dasss ? heißen ???????
  • Christa Ho. 19. September 2004, 22:49

    Dir ist es gelungen, kalte Technik so darzustellen, dasssie direkt unter die Haut geht.
  • Markus S. 19. September 2004, 11:22

    Eine schöner Ausschnitt. Auch der Schärfeverlauf gefällt mir gut.
    Grüße
    Markus