Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Schmetterling - Versuch

Schmetterling - Versuch

376 1

Tiak


Free Mitglied, Hamburg

Kommentare 1

  • PetaH 3. März 2011, 19:32

    Also das Bild selber ist schon recht klein. Dann fehlt dem ganzen Schärfe. Aber bei 300mm Brennweite, einer Blende von 5,6 und nur 1/13 Sek. kann das auch nichts werden. Je höher die Brennweite, desto kürzer auch die Belichtungszeit. Bei 300mm und einem ruhigen Händchen solltest Du Freihand nicht unter 1/125 Sek. gehen. Bei so kleinen Motiven sogar nicht einmal unter 1/250 Sek. besser sogar noch kürzere Zeiten. Außerdem mehr Blenden, denn das bedeutet auch mehr Tiefenschärfe, was sich bei einem so filigranen Motiv auf den ganzen Schmetterling auswirkt. Was den Ausschnitt betrifft, so finde ich den Schnitt durch das kräftige Rot unvorteilhaft, da man den Eindruck hat das da einfach zu viel fehlt. Vielleicht hättest Du die ganze Blüte zum Zentrum des Bildes machen sollen, dann wäre der Schmetterling auch nicht so mittig im Bild angeordnet...

    lG PetaH

Informationen

Sektion
Views 376
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 450D
Objektiv Sigma 50-200mm f/4-5.6 DC OS HSM + 1.4x
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/13
Brennweite 300.0 mm
ISO 100