Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
649 4

Tobias Röske


Free Mitglied, Lübeck

Kommentare 4

  • Tobias Röske 9. Januar 2010, 10:06

    Hi Axel, danke für deine ausführliche Anmerkung. Mit dem Rahmen hast du recht, das hätte ich mal machen sollen.
    Was die Sättigung angeht, habe ich nichts gedreht, auser in meiner Cam direkt ein bisschen angehoben.

    Lg
  • Axel Binder 8. Januar 2010, 18:56

    Mir gefällt, dass der Schmetterling genau eine Bilddiagonale bildet. Das gibt dem Bild eine gewisse Dynamik. Schön ist, dass das Blatt links oben, die Diagonale vervollständigt. In Zusammenspiel mit dem Ast auf dem der Schmetterling sitzt, bildet es ein schönes Dreieck. Mit der Farbsättigung, finde ich, bist Du an der Grenze zum natürlichen. Der Hintergrund rauscht etwas. Könnte man ggf. noch "richten". Die Schärfe auf den Augen des Gute könnte wie ich finden noch ein bisschen knackiger sein. Wenn ich mich täusche sind die Flügel schön scharf, wärend die Augen leider etwas ausserhalb der Schärfenebene liegen. Ein dezenter Rahmen z.B. in weiß, könnte das Bild wie ich finde aufwerten...

    ... ich hoffe, dass hilft weiter...

    vG,

    Axel
  • Inge Staack 7. Januar 2010, 19:06

    Mir gefällt diese Makro-Aufnahme des Diestelfalters gut.
    LG Inge
  • Tobias Röske 6. Januar 2010, 21:49

    ups, da fehlt ja die beschreibung^^ also, passt zwar nicht zur jahreszeit, aber ich habs auf dem letzten sektor meiner festplatte gefunden und einfach mal hochgeladen.
    hoffe es gefällt!

    LG
    Tobias