Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Schmerzhafte Liebe

Schmerzhafte Liebe

788 5

Marcus Propostus


Pro Mitglied, Zürich

Schmerzhafte Liebe

Ob ich dich liebte hast du nie
mit Worten mich gefragt,
hab dirs wohl hundert-tausendfach
mit meinem Blick gesagt.

Daß ich dich liebte hast du einst
in meinem Arm gefühlt,
wenn ich im Kusse dich erstickt,
dir wild dein Haar zerwühlt.

Doch als der Tod das Auge brach,
drin ich mein Glück gesehn,
da lernt ich erst im wilden Schmerz
die Liebe ganz verstehn.

Else Galen-Gube
(1869-1922)

Kommentare 5

  • weisse feder 11. Juli 2012, 13:19

    oh, wie schön sie ist... und wie viel schmerz sie in sich zu tragen scheint...lg. weisse feder
  • Manfred.Weis 7. Juli 2012, 15:49

    Ich find sie ganz fein in dem Licht.
  • LinHo 6. Juli 2012, 11:02

    ich mag das licht hier und der schmerz kommt richtig gut raus.
    Gruß, Linda
  • Schoengeist 6. Juli 2012, 10:45

    Oh, da sieht man ihr den Schmerz förmlich an.... alle ihre Kraft scheint entschwunden, in Tränen umgewandelt.... wie groß muss der Verlust sein?

    Das Alter hat schon den Fuß angenagt, und ja, die "liebe" Sonne führt wieder zu kräftigen Kontrasten, wobei es keine ausgebrannten Ecken gibt. Den dunklen Schatten im Gesicht finde ich passend, trägt er doch zur traurigen Ausstrahlung bei, in dem er die eine Gesichtshälfte im Dunkeln verschwinden lässt. Ihr Gesicht... als ob sie lebt. Sie hätte einen schöneren Hintergrund verdient, eine schöne Skulptur.

    LG
    Jens
  • Peter Plorin 6. Juli 2012, 9:57

    Sehr laszive mit dem rutschenden Träger.
    Finde hier die im Hg liegende Schattenlinie jetzt nicht so tragisch,weil dadurch ihr helles Köpfchen sehr in den Blickfokus gerät.

    Lg Peter