5.597 18

Landschaftsfotografie-Pfalz.de


Premium (Complete), Neustadt an der Weinstraße

Schluss jetzt!

Diese Aussage trifft auf zweierlei Dinge zu:
dies ist wahrscheinlich meine letzte Aufnahme, die ich aus dieser Serie zeigen werde und zudem waren das meine Gedanken, als ich diese Aufnahme hier im Kasten hatte.

Die letzte Stunde in der Nacht auf diesem Spot nutzte ich nur noch für ein paar experimentelle Aufnahmen, um Zuhause die Ergebnisse zu prüfen.
Schwaches Mondlicht, stärkeres Licht von unten aus dem Nebel heraus, Sternenhimmel und als sehr starker Strahler dann die erleuchtete Burg Trifels.

Das Ganze habe ich versucht in einer Belichtungsreihe zu erfassen. Denn alles zusammen würde auch den besten Sensor bei Weitem überfordern. So besteht diese Aufnahmen aus vielen Aufnahmen, die eine Belichtungzeit zwischen 5 und 160 Sekunden pro Einzelaufnahme hatten.

Kommentare 18

  • Thorsten J. 2. Januar 2022, 12:43

    Eine tolle Aufnahme mit dem Sternenhimmel und der leuchtenden Wolkendecke.
    VG Thorsten
  • Gunrick 25. November 2021, 13:59

    Sensationelle Aufnahme! Die Mühe, die Du mit der Anzahl der Aufnahme auf Dich genommen hast, hat sich gelohnt! Ich persönlich hätte den Hügel am vorderen rechten Rand auch rausgeschnitten und mit dem veränderten Seitenverhältnis auf einen stärkeren „Panorama-Effekt“ gehofft. Aber Du hast im Dialog mit Simbelmyne ja schon erläutert, was Dich zu Deiner Entscheidung bewogen hat. VG in die „Palz“ und weiterhin „gut Licht“!
  • juest.pic 23. November 2021, 17:22

    Ganz wunderbar!
  • HeimoK 23. November 2021, 10:06

    Schön wie das Licht den Nebel von unten belichtet, LG HEimo
  • Rudolf Rullik 22. November 2021, 10:11

    Ich mag dieses Bild in dieser klaren Darstellung sehr. Immer wenn ich Nachtaufnahmen von solch einer bestechenden Qualität sehe, bin ich erstaunt was heute fotografisch möglich ist. 
    LG Rudi
  • Simbelmyne 21. November 2021, 11:05

    muss man in der tat in gross betrachten, in der normalansicht wirkt der trifels etwas überstrahlt, obwohl er es nicht ist. Gut verrechnet, sehr schön die annweiler leuchtnebelsuppe und hier sehr passend der anschnitt des hiwwels unten rechts als eine art bildanker, eine feine arbeit!
    • Landschaftsfotografie-Pfalz.de 21. November 2021, 13:49

      Hallo Steffen, über deinen letzten Satz musste ich schmunzeln! ;-)
      Ich hab mir gestern noch gedacht, wenn du das Bild kommentierst, dann würdest du den "Hiwwel" als Störfaktor ansprechen. Aber genau aus dem von dir genannten Grund ließ ich ihn drin!
      Lg Jochen
    • Simbelmyne 21. November 2021, 14:11

      der augenfreundliche unterschied des hiwwels zu einem angeschnittenen ast oder gebüsch ist die formwiederholung der kontur (der anderen hiwwel), die hier sehr schön ins bild hineinleitet. Im fachjargon wird das als simultaner bildplan bezeichnet (stammt aus ein kompositionsseminar). Von manfred kriegelstein, deutschlands erfolgreichstem wettbewerbsfotografen, stammt der spruch "bildfehler entstehen immer am rand"!
  • Wolfgang Hettwer 20. November 2021, 23:27

    Hallo Jochen,
    Eine tolle Aufnahme von diesem Motiv.
    Wie hast du die Bilder verechnet? Automatisch oder manuell mit vielen Ebenen?
    Viele Grüße Wolfgang
  • Kilian Brügger 20. November 2021, 19:50

    Klasse und technisch bestens hast du diese Nachtstimmung festgehalten.  LG Kilian
  • Pentaxianer1961 20. November 2021, 17:56

    Klasse Motiv, hervorragend abgelichtet!
  • Farbpalette 20. November 2021, 14:36

    Besser geht es nicht, anders ja, gleich gut ja, aber besser? nein.
    Insofern ist Deine Aussage richtig.
    Es ist ein tolles Bild.
    Gruß, Heribert
  • Graziella P. 20. November 2021, 13:36

    Eine superschöne Aufnahme. Daumen ganz hoch. Unglaublich. Ich bin völlig begeistert. Lg Graziella
  • Wilfried Jurkowski 20. November 2021, 13:20

    eine perfekte Aufnahme, ein prima Foto wo sich dein Aufwand mehr als gelohnt hat
  • Jan Schliebitz 20. November 2021, 12:54

    Sehr gelungen! Annweiler leuchtet ja ganz schön kräftig durch den Nebel.
    Gruß
    Jan
  • fotoultimo 20. November 2021, 11:47

    Ein herrliches Bild zeigst Du uns da.

    Gruß von fotoultimo
  • Dr. We 20. November 2021, 9:48

    Super gemacht !
    und   ein klasse Spot.

    LG Stephan