Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Schloss Waldenburg----------von der Parkseite

Schloss Waldenburg----------von der Parkseite

601 1

Manfred Altgott


World Mitglied, Berlin

Schloss Waldenburg----------von der Parkseite

Burgen und Schlösser aus Sachsen / Thüringen und Sachsen-Anhalt.

Ist es ein Schloss oder eine Burg? Entdecken Sie die Schlossanlage der "Perle des Muldentals" und ihre einmalige Historie. Lassen Sie sich verzaubern von prunkvollen Gemächern und wunderbarer Natur. Eine 1165 bis 1172 errichtete Burganlage bildet den Ursprung des heutigen Schlosses Waldenburg. Viele Ereignisse - Brände, Aus- und Umbauten - veränderten das Aussehen des Schlosses. Unter Leitung des königlich sächsischen Hofarchitekten Gustav Frölich konnte 1909 bis 1912 das gesamte Haus einem umfassenden Um- und Erweiterungsbau unterzogen werden. Die heute am und im Schloss zu sehende Architektur geht auf diese Bauphase zurück. Im Inneren entstanden ein neues Vestibül, Halle, Festsäle, Repräsentations- und Wohnräume und eine Bibliothek im Stil der aristokratischen Wohnkultur Anfang des 20. Jahrhunderts. Schloss Waldenburg gilt als eines der letzten und bedeutendsten Schlossbauten Deutschlands. Der Blaue Saal des Schlosses lässt heute so manche Phantasien von der Traumhochzeit wahr werden - in dieser fürstlichen Atmosphäre haben Sie die Möglichkeit das Ja-Wort zu geben und den Bund des Lebens zu beschließen. An das Schloss schließt sich der herrliche Stadtpark an, der bis zur Zwickauer Mulde hinab reicht - ein Blick ins grüne Herz des Schlosses lohnt in jedem Falle. Auf der anderen Seite des Flusses schließt sich der Grünfelder Park an.

Kommentare 1

  • Martin Lindberg 2. Oktober 2009, 22:22

    Ihr habt wirklich sehr schöne Schlösser bei Euch.
    Der Bildaufbau ist Dir echt gut gelungen mit dem Felsen. Auch sonst ist alles perfekt! Kleine pers. Korrektur: ich hätte oben knapper beschnitten, kurz über der Turmspitze: die oberen Zweige raus!
    LG, Martin