Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
"Schloß Moritzburg 2"

"Schloß Moritzburg 2"

666 3

Tobi Scholz


Free Mitglied, Magdeburg

"Schloß Moritzburg 2"

Eingebettet in eine glitzernde Teichlandschaft liegt es auf einer im 18. Jahrhundert künstlich angelegten Insel. Der sich nördlich der Schloßanlage anschließende Park grenzt mit seiner Natursteinmauer an den Friedewald. Dieser war seit Jahrhunderten Jagdgebiet der Wettiner. In den Jahren 1542 bis 1546 wurde anstelle des heutigen Barockschlosses bereits ein Jagdhaus, die Moritzburg, auf Veranlassung des Herzogs Moritz von Sachsen (1521 - 1553) errichtet.

Das Moritzburger Schloß in seiner heutigen Gestalt entstand 1723 bis 1733 unter der Leitung des Oberlandbaumeisters Matthäus Daniel Pöppelmann im Auftrag August des Starken.
Im Innern birgt das Schloß kostbare sächsische Möbel der 1. Hälfte des 18. Jahrhunderts, Meißner Porzellan, Gemälde und eine der bedeutendsten Rothirschtrophäen-Sammlungen Europas mit der stärksten Rothirschtrophäe der Welt.


Ja mit den Ästen ging leider nicht anders. :-(

"Schloß Moritzburg"
"Schloß Moritzburg"
Tobi Scholz



Kommentare 3

  • Keri Schmunzelfee 10. Juni 2003, 0:36

    hihi, hab auch an das Märchen gedacht - wie Bernd, ...
    gefällt mir irgendwie!
    =;o) Kerstin
  • Christian Kunick 5. April 2003, 12:58

    Hi Tobi,
    ja da hast du ein gutes Foto gemacht.
    Ich würde auch sagen du fährst nochmal hin wenn alles grün ist,sieht dann bestimmt noch besser aus.

    Gruß Chris
  • Katrin Stamann 5. April 2003, 0:10

    Also mit blauem Himmel und weißen Wolken wäre es fast `ne wie auf `ner Postkarte. Aber man kann es sich eben nicht immer aussuchen
    Wie Oliver schon sagte, mußte wohl nochmal hin.
    Ansonsten schönes Foto und auch mir gefällt es mit den Ästen .