Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
815 25

Jo Kurz


World Mitglied, Marchfeld

schloss marchegg

fast wie eine neue filtertechnik *gg*

gestern aufgenommen, während einer spontanexkursion mit Helga a.m.H.


Panasonic DMC-L1
Leica D Vario-Elmarit 2,8-3,5/14-50mm
36mm • f/6,3 • 1/40s • iso-100
freihand
unbeschnitten

P1030503.JPG
10.03.2007

Kommentare 25

  • Helga a.m.H. 16. März 2007, 21:25

    liebe Jo das ist einfach eines meiner Lieblingsmotive in Marchegg. Gefällt mir sehr Dein schönes Spiegelbild vom Schloss Marchegg.

    Du weisst ja, ich brauch immer ein *Äutzerl* länger als andere ;-), so habe ich endlich auch *meine* Version davon eingestellt:



    Lg aus dem Marchfeld
    Helga
  • Doris aus dem Ruhrpott 14. März 2007, 10:44

    Das liegt ein wenig verwunschen da!
    LG Doris
  • J. Und J. Mehwald 12. März 2007, 23:04

    Nicht neu, aber klasse präsentiert!
    Es grüßen Dich Jutta und Jürgen.
  • Dieter Craasmann 12. März 2007, 18:06

    Eine erstaunlich schöne und klare Spiegelung,
    es sieht fast wie Malerei aus, sehr schöne Idee und
    Umsetzung.
    Ich wäre fast drauf reingefallen, gut wenn man lesen
    kann. :--}}
    Viele Grüsse
    Dieter
  • Gabriele Benzler 11. März 2007, 20:13

    Ein verstecktes Schloß, aber du hast es doch gefunden und festgehalten Schöne Aufnahme.
    LG Gabi
  • Jo Kurz 11. März 2007, 18:50

    ich freue mich über alle, die genauer hingesehen haben - gleich, ob mit oder ohne knacken der spiegelung ;-)
    danke !!

    @n.n.
    ich habe nur die kontraste erhöht und an der tonwertkurve, die ich nach langem suchen nun endlich auch bei meinem programm gefunden habe *gg* herumgeschoben.
    hier das unbearbeitete, 'passig gemachte' original
    schloss marchegg, spiegelung  (unbearbeitet)
    schloss marchegg, spiegelung (unbearbeitet)
    Jo Kurz
  • Angelice W 11. März 2007, 15:58

    Versteckt... und dadurch erhöht sich der Reiz
    des Interesses. Bildschnitt ist sehr gut gewählt.
    LG Angie
  • Marit Beckmann 11. März 2007, 13:58

    Klasse Wirkung hat dieses drehen !
    Lg.Marit
  • Arnd U. B. 11. März 2007, 13:26

    Das ist das Problem mit den Spiegelungen, wenn sie so gut sind, der Bezug zur Realität fehlt und umgedreht werden.....***g*** Klasse gemacht! Lg Arnd
  • Marianne Schön 11. März 2007, 10:27

    Ist das jetzt wieder ein Rätsel und ich merke es nicht mal? Oh,wie peinlich!
    NG Marianne
  • Lukas.M 11. März 2007, 9:25

    Dachte zuerst, ist die neue Kamera schon defekt!
    tolle Spiegelung, woher nimmst du blos immer diese Ideen?
    LG Lukas
  • Stefan Jo Fuchs 11. März 2007, 9:11

    da hast du mir aber was zum tüfteln gegeben am frühen morgen! raffinierte jo-spiegelei, das...
    lg stefan
  • Jü Wei 11. März 2007, 8:23

    gefällt mir sehr sehr gut, schönes licht
    LG
    Jürgen
  • Bernhard M Müller 11. März 2007, 8:09

    Wie N. Nescio...
    Bis ICH die Wasserlinie gefunden habe!!
    Gemein ist, dass sie so schräg von rechts unten heraufläuft
    und so gut im dürren Gras getarnt ist. ;-)))
    Tolles Wasserschloss!
    Wirklich ein knackiges Bilderrätsel.
    Herzliche Grüsse Bernhard
  • N. Nescio 11. März 2007, 0:50

    perfekte wasserspiegelung. so ziemlich die klarste, die ich je sah. ich mußte 2mal schauen, um den clou anhand der baumkronenregion zu erkennen. als wackelfotograf wurde ich nur anhand der treppchen an der turmdachkante stutzig und wunderte mich über die verwischten vögel im flug rechts oben*g*
    perfekt gemacht - ich denke, der letzte schliff war die perfekte helligkeitsanpassung von objekt und spiegelung am pc. ein aspekt, das ein gutes foto auszeichnet, ist eine überraschende, ungewöhnliche sicht. so wie hier.
    lg gusti