Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Schloss Karlsruhe @ Night (Remastering Version)

Schloss Karlsruhe @ Night (Remastering Version)

17.785 20

Stefan Zimmermann


Basic Mitglied, Karlsruhe

Schloss Karlsruhe @ Night (Remastering Version)

Ich habe mal probiert eines meiner Drohnen Lieblingsfoto weiter zu verbessern (Langzeitbelichtung).

Durch verbessere Algorithmen vom Hersteller ni.neatvideo.com zum Entrauschen von Fotos, konnte ich die dunklen Bildbereiche stärker aufhellen.
Die Rechenleistung wurde dadurch zwar um ca. Faktor 10 vom Hersteller erhöht, dank heutiger Rechenleistung ist es aber vernachlässigbar, die Qualität von Neat Image profitiert hingegen stark.

Auch die damalige Diskussion mit dem fehlenden Horizont habe ich jetzt berücksichtigt, dank des Archives hatte ich noch weitere Ausschnitte des Fotos gefunden.

Mal gespannt wie euch die neue Version gefällt?

Kommentare 20

  • robert doermann 7. März 2019, 23:57

    Guten Tag Ich möchte Ihr Foto auf meiner Website verwenden 
    Wenn es in Ordnung ist mit dir
  • Ralfalfred 26. Februar 2019, 13:05

    Hallo das ist ein wundervolles Bild ...Waaaaaaaahnsinn !!! Meine Frage an den Fotografen wäre , Darf man mit der Drohne Privat im Schlosspark fliegen oder brauchtest du ne Genehmigung? Ich habe eine 4K Drohne mit 1,7 Kg und fliege Privat.

    Lieber Gruß Ralf
  • maurer.denis 14. August 2018, 22:25

    Hallo Stefan,
    wirklich ein sehr beeindruckendes Bild!
    Habe dir gestern eine PN geschrieben, bin mir nur nicht sicher ob das geklappt bzw. die Nachricht angekommen ist. 
    LG Denis
  • Stefan Zimmermann 1. August 2018, 13:04

    Hallo Jasmin, siehe PN. Grüße Stefan
  • Jasmin Kluge 31. Juli 2018, 22:17

    Ich finde das Bild sehr beeindruckend und wollte mich daher erkundigen, ob Sie das Bild für einen Adventskalender für einen guten Zweck im Raum Karlsruhe zur Verfügung stellen würden? Ich habe leider keine Kontaktdaten von Ihnen gefunden, würde mich aber freuen, wenn Sie sich bei mir melden. Ich werde Ihnen dann weitere Informationen zu dem Projekt zusenden.
  • Martin Lehmannml 18. April 2018, 16:27

    Chapeau, ganz großes Kino. Bin begeistert.
  • Notorious 12. März 2018, 19:29

    Sooo ein geiles bild . :-)Hallo ich würde dieses Bild gerne haben. Können Sie es mir bitt per email schicken wierzbickijens@gmail.com
  • Frank Lünstroth 2. Februar 2018, 0:52

    ein super Bild
    mit welcher Drone ist das Bild gemacht und was für eine Zeit???
    ich plane das von meien Ort mal zu machen und bin noch am überlegen wie ich es genau angehen soll um ein Bild in hoher Auflösung zu bekommen.
  • Wolfgang Lohmann 2. Dezember 2017, 5:43

    Was heute schon mit Drohnen so alles machbar ist. Krass. Ich wusste nicht, das auch schon LZB möglich sind ohne Verwackler. Die Aufnahme ist jedenfalls fantastisch. Allein schon wegen der fächerförmigen Straßenführung, die aus dieser Perspektive gut zu erkennen ist.
    Gruß, Wolfgang
  • Sandra Ka 29. November 2017, 16:59

    Hallo Stefan,
    Wunderbar! So hat man das Schloss noch nie gesehen! Ich bin sehr erstaunnt, dass man mit dieser Drohen so gute Nachtbilder hinkriegt. Da muss es aber windstill sein...
    Liebi Grüess Sandra
  • nikonuser1 27. November 2017, 13:29

    Als Karlsruher ein "Muss", dieses Foto zum Favoriten zu machen (wie schon das Vorgängerbild).
    Großes Kino dank perfekter Technik (und perfekter Beherrschung derselben!):
    VG, Thomas
  • Jü Bader 27. November 2017, 9:20

    Ein eindrucksvoller Beleg der Fächerstadt!
    lg jürgen
  • Pfotengrafie83 27. November 2017, 8:40

    Stark +++
    Das ist echt genial!
    LG Caro
  • Wolfgang Jäckle 26. November 2017, 23:24

    Großartig und beeindruckend. Vor allem die herrlichen Farben begeistern mich. Großes Kompliment!

    Gruß
    Wolfgang
  • Stefan Zimmermann 26. November 2017, 22:19

    @All: Auch Euch ein Danke für die Kommentare und eurer Zeit.

    @Udo: Drohnen über 5 kg benötigen immer Einzelgenehmigungen, bei mehr als 2 kg wird oft ein Füherschein benötigt, je nach Land sind mehr als 2 kg auch komplett verboten. Wenn man sich die Gesetze weltweit so anschaut, kann man sagen, dass die 2 kg Grenze immer mehr zum Standard wird. Darüber würde ich auch keine Drohne mehr kaufen, ansonsten wird alles super kompliziert, teuer und muss je nach Land auch jeden Flug mit extra Gebühren genehmigen lassen. Da ich mit der Drohne hauptsächlich im Ausland fliege, ist die magische 2 kg Grenze für mich Pflicht geworden.

    Dadurch ist man bei der Auswahl von Kameras extrem eingeschränkt, ehrlich gesagt kann man nur noch Hersteller-eigene Kameras einsetzen, hier wurde auf jedes Gramm Gewicht hin optimiert. Der absolute Marktführer in diesem Bereich ist DJI, eine Konkurrenz gibt es nicht.
    Sobald man nur probiert eigene Kameras einzusetzen, kann man das 2kg Limit nicht mehr einhalten. Das Gehäuse kostet Gewicht, der nicht nötige Akku, die Bedienköpfe, Kameradisplay usw., alles unnötiger Ballast.

    Die eigene Kamera auch noch fernsteuern, z.B. Blende, Belichtungszeit oder Focus einstellen, oder nur ein HD Live Video zu bekommen, ein Ding der Unmöglichkeit. Die WLAN Verbindung wäre viel zu gering, störanfällig und mit einer zu hohen Latenz verbunden. Die Zeiten mit normalen Kameras unter dem Kopter sind endgültig vorbei. Die Funkstrecke wird mit einem eigenen LTE Funknetz realisiert. Damit sind zeitgleich auch mehrere Fernsteuerungen und Live Videos möglich (Pilot und Kameramann).
    • Udo Wenz 27. November 2017, 10:13

      Hallo Stefan,
      danke für deine ausführliche Antwort. Damit ist meine Frage beantwortet. Ich selbst fliege DJI. Die Qualität des Bildes hatte mich etwas verblüfft, deshalb meine Nachfrage. Bei DJI gibt es ja auch Modelle ohne Ende und die Preise gehen bis ins unerschwingliche. Ok du hast also die eingebaute Kamera benutzt. Wirklich gut geworden das Bild. I
      Ich bin auf deine nächsten Bilder gespannt.
      Nochmal vielen Dank
      LG Udo