Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Schloß Ferch....

Schloß Ferch....

2.049 7

Marina MR


Free Mitglied, bayern

Kommentare 7

  • Helmut Schütz 24. Mai 2007, 16:13

    @Ralf,
    wenn Du konstruktive Kritik als Blödsinn betrachtest, dann ist die FC vielleicht doch nicht das Richtige. Versuchs doch mal in dieser Community: http://www.buxtehuder-fotofreunde.de/Kurt/kurt23.htm
    @Christian,
    da stimme ich Dir zu.

    Viele Grüße, Helmut
  • Ralf Voecking 24. Mai 2007, 13:22

    @ Marogg @Schütz ,,,,Erst wollte ich Persönlich antworten. Aber mir fällt zu soviel Blödsinn einfach nichts mehr ein . lg,Ralf
  • Helmut Schütz 24. Mai 2007, 9:38

    @Ralf,
    sicher ist es in Ordnung, daß sie Spass daran hat, aber dadurch, daß sie die Bilder hier hochläd, stellt sie sich der öffentlichen Diskussion.

    Diese Bilder sind ein trauriges Beispiel für die Meinung, daß man aus schlechten Bildern per Elektronischer Bildverabeitung noch etwas machen könnte. Die mangelnde technische Qualtität des Ausgangsbildes ist auch im fertig bearbeiteten Bild nicht zu übersehen.

    Viele Grüße, Helmut
  • Ralf Voecking 24. Mai 2007, 8:45

    Sie hat spaß daran also ist das so in Ordnung. Stimmt ,das Schloß ist schief und was mich stört ist, das man nur bis zum Rand vom Rock sehen kann. Grins,schmunzel. Lg,Ralf
  • Dr.Wuttke 23. Mai 2007, 20:57

    ... ich wills mal vorsichtig formulieren ... im Bild ist nichts was den Betrachter länger als 3 Sekunden hier hält. Ich kann allerdings auch keinen Montagen, vielleicht lasse ich auch deshalb. ... sorry

    Gruß Bernd
  • Helmut Schütz 23. Mai 2007, 16:52

    Sieht schon auf den ersten Blick (schlecht) montiert aus.
    Diese "Spiegelung" ist auch nicht so der Bringer.
    Das Bild ist sehr klein und sehr hoch komprimiert, daraus resultieren die sichtbaren Kompressionsartefakte.
    Fazit: Hättest Du Dich direkt auf die Wiese vor das Schloss gelegt und dann fotografieren lassen, so wäre es ein natürlich ausschauendes Bild geworden und keine missglückte Montage.

    Viele Grüße, Helmut
  • Ralf Schw. 23. Mai 2007, 16:52

    das schloss steht schief, die streifen im himmel erzeugen bewegung wo keine ist, auf dem grünen rasen spiegelt sich das schloss und die frau schwebt über den dingen und passt von der größe her irgendwie nicht rein.

    Gruß
    Ralf.