Schleierbäumchen Spinnenkrabbe

Schleierbäumchen Spinnenkrabbe

1.550 8

Stephan Peyer


Premium (World), Bülach

Schleierbäumchen Spinnenkrabbe

Dezember 2013, Raja Ampat (Amira)

Kommentare 8

  • Tauchcenter Feldberg 18. August 2015, 20:51

    Hallo, ich würde das Foto gerne für einen beleuchteten Bilderrahmen nutzen, kann ich es kaufen? Schöne Grüße Tanja
  • romann 16. Februar 2014, 7:30

    Ein Bild für Kenner. Ich hätte diese Krabbe nie im Leben entdeckt

    LG Roger
  • dorographie 11. Februar 2014, 20:31

    Sie überhaupt zu entdecken in ihrem Habitat ist schon ganz toll, sie dann noch scharf ins Bild zu bringen erst recht. Gefällt mir, auch wie das Auge zu sehen ist.
    Meine Vorschreiben haben schon Kritik angebracht. Ich geniesse dein Bild ;-)
    ;-) Dorothea
  • Claudia B71 10. Februar 2014, 19:01

    Eine feine Schärfe auf der Spinne, super Freistellung des Spinnenköpfchens und eine gute Ausleuchtung. Das Querformat finde ich eigentlich sogar recht ansprechend. Was den unscharfen Bereich links anbelangt gebe ich meinen Vorredner recht, eventuell kann man die Koralle farblich noch etwas zurücknehmen, oder eine Vignettierung einsetzen, um ein klein wenig die Korallen zu "dämpfen".

    lg
    claudia
  • scubaluna 10. Februar 2014, 9:28

    Eine sehr präzise Aufnahme dieser attraktive Spinnenkrabbe. Die Schärfe sitzt punktgenau. Das Format an sich stört mich hier nicht. Eher der relativ grosse, unscharfe Bereich links ist etwas zu dominant.

    LG Reto
  • Sven Hewecker 10. Februar 2014, 6:07

    Ich weis noch nicht, ob das Format zu diesem Motiv unbedingt passt ... wahrscheinlich gewöhnungsbedürftig. Die Miteinbeziehung des Lebensraumes ist sicherlich von Vorteil ... für meinen Geschmack, könnte die Krabbe aber etwas gedimmter daherkommen.
    LG aus HH
    SVEN
  • Achim Dunker 9. Februar 2014, 20:58

    Starkes Bild und glasklar. Gut gesehen und schön positioniert. Gefällt mir.
  • L.O. Michaelis 9. Februar 2014, 19:31

    Oh ja, an diesen Spinnenkrabben habe ich mir schon des Öfteren die Zähne ausgebissen. Zum einen sind sie schon sehr schwer zu finden, zum anderen bestens getarnt und überaus stoisch.
    Durch die leicht unterschiedliche Farbe, ist die Freistellung hier gut gelungen. Auch die schöne Musterung kommt gut zum Ausdruck!
    Gruß
    Lars

Informationen

Sektion
Ordner Salzwasser
Views 1.550
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM
Blende 18
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 100.0 mm
ISO 200