Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Schlechtes Gewissen?

Schlechtes Gewissen?

5.133 6

Heidemarie Kück


Premium (Basic), Berlin

Schlechtes Gewissen?

Die frei lebenden Berberaffen auf dem Gibraltarfelsen sind an Touristen gewöhnt und wer nicht aufpasst, wird blitzschnell um Essbares beklaut. Ein Vater hatte sein Eis essendes Kind zur Sicherheit auf die Schultern gesetzt, was jedoch für eine Affenmutter kein Hindernis darstellte. Sie kletterte einfach an dem Mann hoch, der Mühe hatte, das Gleichgewicht zu wahren, und stahl dem entsetzten Kind das Eis.
Nachdem sie es fast aufgegessen hatte, überließ sie es ihrem Nachwuchs. Der schleckte den Rest vom Stiel, als der Vater mit seinem heulenden Kind vorbei trottete. Der Kleine schaute den beiden hinterher und bei diesem Gesichtsausdruck habe ich mich dann gefragt, ob Affen ein schlechtes Gewissen haben können.

* * *

The free living magots at Gibraltar rock are used to tourists and who doesn't take care might be robbed for something eatable.
A father was carrying his ice eating child on his shoulders but that was no problem for a magot mother. She climbed up on him while he was struggling to keep the balance and grabbed the ice very quick from his apalled child.
After she ate most of it she left it to her cub who licked the rest of the ice lolly when the father passed with his loud crying child. The cub gazed after them and seeing this impression in the face I was wondering if apes can have a bad conscience.

Kommentare 6

  • Hans-Peter Möller 28. Januar 2011, 23:36

    Vortrefflich hast Du diesen kleinen Burschen getroffen.
    Der Titel passt!
    LG Hans-Peter
  • Heidemarie Kück 17. Januar 2011, 22:11

    Danke für eure Anmerkungen und dem kleinen Kerlchen konnte man natürlich nicht böse sein, das war einfach zu knuddelig! Ich könnt mich auch beömmeln, wie es den linken großen Zeh hochreckt, während es dem plärrenden Kind hinterher schaut. :-)
    LG, Heidi
  • Rikki und Winni 16. Januar 2011, 19:46

    Ach nein! Ist das goldig!! Abr er hat doch sicher nichts angestellt wofür er sich schämen müsste?!
    Eine entzückende Aufnahme!
    LG Rikki
  • Heiko Eichstädt 16. Januar 2011, 19:38

    leben und leben lassen :-)

    schön eingefangen und reizend beschrieben.

    Ich hatte da auch schon mei einen Affen,
    uns hat die Affenmutter mit Kind nur ein Baguett und Obst aus dem Auto gemopst.
  • Schwarze Feder 16. Januar 2011, 18:41

    fein erwischt .
    hm,so wie der aber aussieht ,kann man ihm fast nicht böse sein ;)
  • Gundi N. 16. Januar 2011, 18:38

    Das Bild ist einfach nur gut. Da treffen Menschen- und Affenschicksale aufeinander. Und irgendwie sind wohl Affen auch nur Menschen.
    LG Gundi

Informationen

Sektion
Ordner Tiere
Views 5.133
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-HX1
Objektiv ---
Blende 3.2
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 8.1 mm
ISO 320