Schlange im Urwald eines Terrariums!

Schlange im Urwald eines Terrariums!

2.573 17

Uwe Vollmann


Premium (Complete), Gratwein / Graz-Umgebung

Schlange im Urwald eines Terrariums!

Nach unserem letzten fc-Treffen in Graz, waren einige von uns noch auf der Messe "Mensch & Tier", wo ich unter ganz schlechten Lichtverhältnissen trotzdem eine Aufnahme von dieser Nasenhöckerschlange im Terrarium machen konnte!

Unterwegs mit rudi03 , Edeltrud Taschner und Werner!

Kamera: Canon EOS 5D Mark II
Belichtung: 1/500 s bei f/5,0
ISO: 5000
Brennweite: 300 mm
Objektiv: Canon EF70-300mm f/4-5.6L IS USM

Kommentare 17

  • Friedrich Walzer 5. Dezember 2012, 18:29

    Bei diesen Lichtverhältnisse ist dir eine exzellente Aufnahme gelungen.Du hast das Licht und Schärfe total ausgenützt.
    Grüsse nach Graz aus Wien,Fritz´l.
  • Günter Nau 4. Dezember 2012, 7:04

    Du hast das Auge wunderbar scharf getroffen. Feine Aufnahme.
    Grüße Günter
  • werner weis 25. November 2012, 18:53



    frech und fast unverschämt gut gelaunt - astreine Mimik!
  • KurtR. 22. November 2012, 12:43

    Gefällt mir durch den gesetzten Schärfepunkt und den Bildschnitt!
    lg
    KurtR.
  • Trautel R. 21. November 2012, 16:16

    du kannst mit dieser aufnahme zu den von dir geschilderten aufnahmebedingungen durchaus zufrieden sein.
    lg trautel
  • Claudio Micheli 21. November 2012, 13:29

    ...è molto bella!
    Ciao
  • Ingeborg 21. November 2012, 6:22

    Uwe, das terrarium vergesse ich mal ganz schnell -
    es ist für mich eine gerade-noch-erwischte (fast-)"grüne mamba" - sehr aufmerksam, etwas zornig ob der störung und deshalb mit vorsicht zu betrachten......
    achtsame grüße von Ingeborg
  • KlausK. 20. November 2012, 22:35

    Chapeau....schwierigste Aufnahmebedingungen gut gemeistert!!!
    LG,Klaus
  • Ludger W 20. November 2012, 22:19

    Die Dynamik des Bildes gefällt mir gut
    LG Ludger
  • Lady Durchblick 20. November 2012, 20:56

    klasse Aufnahme und Schärfeverlauf
    vg Ingrid
  • Wolfgang Weninger 20. November 2012, 20:55

    das sieht absolut giftig nach einer Hornviper aus, aber ich kenne mich bei Reptilien überhaupt nicht aus. Das Foto gefällt mir sehr gut
    Servus, Wolfgang
  • Helmut - Winkel 20. November 2012, 20:32

    Neugierig und behutsam
    scheint sie sich vorzutasten,
    so dass Du sie trotz der ungüns-
    tigen Beleuchtungssituation ausge-
    zeichnet fotografieren konntest, lieber Uwe.

    LG Helmut
  • Daniela Boehm 20. November 2012, 20:00

    Die ist ja echt ungewöhnlich... LG Dani
  • Hans - Peter Vicha 20. November 2012, 19:43

    Hallo , Uwe ! Ein tolles Foto und die Schärfe wunderbar auf den Punkt gebracht . LG von Hans .
  • † Friedhelm Ohm 20. November 2012, 19:24

    Eine sehr gute Bildgestaltung hast Du hier erreicht , bestens wie der scharfe Kopf aus diese Unschärfe kommt ... Große Klasse !
    Viele Grüße von Fiddi aus Rastede ...