Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
588 5

Andreas14057


World Mitglied, Berlin

Schlammspringer

Afrikanischer Schlammspringer (Periophthalmus barbarus)
Zoo Berlin, Jan. 2010

bewohnt flache Tümpel und Seen der Mangrovensümpfe der afrikanischen Westküste und ernährt sich von Würmern und Insekten. Die Tiere bauen sich Höhlen im Schlick, die auch außerhalb des Wassers liegen können. Schlammspringer können das Wasser verlassen und sich längere Zeit an Land aufhalten, sie springen sogar auf Äste und "beklettern" Bäume. Das Aquarium des Zoos Berlin zeigte sie längere Zeit in einem schön eingerichteten Becken mit "Seegang", Landteil und Ästen, die jetzt mit knallbunten Krabben besetzt ist.

Kommentare 6

Informationen

Sektion
Ordner Fische
Klicks 588
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ30
Objektiv ---
Blende 3.2
Belichtungszeit 1/20
Brennweite 19.2 mm
ISO 400